TWINT Sportwetten für die Schweiz

Tony Pochllod
Letztes Update: 20.02.2024
Transparenz & Vertrauen

Unsere Redaktion arbeitet transparent. In unseren Beiträgen gibt es Affiliatelinks zu unseren Wettpartnern, was keinesfalls unsere Objektivität beeinflusst.

TWINT ist die beliebteste kontaktlose Online-Bezahlmethode in der Schweiz. Immer mehr Schweizer nutzen sie im alltäglichen Leben. Deshalb hat unsere Redaktion einen Guide erstellt. Ich habe außerdem recherchiert, ob und wie diese Zahlmethode bei Sportwetten eingesetzt werden kann.

In meiner Anleitung versuche ich diese 3 Fragen zu beantworten:

  • Was ist TWINT?
  • Wie sicher ist TWINT?
  • Kann ich beim Wettanbieter Zahlungen mit TWINT tätigen?

Was ist TWINT und TWINT-Download

Die TWINT AG ist eine mobile App für kontaktloses Bezahlen. Sie entstand Ende 2016 aus der Fusion zweier Apps „Paymit“ und „TWINT“. In den letzten 5-6 Jahren hat sie große Verbreitung erfahren. Immer mehr Banken bieten diese App ihren Kunden an.

Wie kann ich es installieren?

Ganz einfach!

Zuerst TWINT von der Webseite twint.ch herunterladen, indem Du da Deine Bank auswählst und mit der Kamera Deines Handys den QR-Code scannst.

Twint Logo

TWINT Logo

Historische Entwicklung von TWINT:

  • TWINT AG wurde 2016 gegründet
  • Ein Jahr später hatte sie schon eine halbe Million Nutzer
  • Anfang 2018 beteiligt sich Worldline mit 20% an Twint
  • Ende 2018 wurde Markus Kilb Geschäftsführer
  • 2020 sind 2 Millionen Nutzer erreicht
  • Mitte 2020 wurden die ersten TWINT+ Funktionen lanciert
  • Ende 2021 wird die Anzahl der aktiven Nutzer auf rund 4 Millionen verdoppelt

TWINT Vor- und Nachteile in 2024

Die TWINT-App wird zunehmend in den Alltag der Schweizer integriert. Die meisten Schweizer Banken haben TWINT an ihre Kunden angepasst. Die App steht somit fast 90% der Schweizer zur Verfügung.

Wir haben für Dich alle wichtigsten Merkmale der TWINT-App detailliert recherchiert und die Vor- und Nachteile herausgegriffen:

  • Senden und Empfangen von Geld zwischen Nutzern
  • speziell auf die Schweiz optimiert
  • sofortige Transkationen
  • kontaktlose Zahlungen
  • große Sicherheit
  • Auszahlungen nicht möglich
  • verfügbar nur auf mobilen Endgeräten

TWINT Sportwetten Einzahlung

TWINT kann im Alltag der Schweizer für viele Dinge genutzt werden. Vom Bezahlen des Parkplatzes über das Senden von Geld an andere Benutzer bis hin zum Online-Shopping. Allerdings ist eine direkte Einzahlung mit dieser Zahlmethode aufs Konto des Wettanbieters noch nicht möglich.

Achtung! Momentan bietet kein Online-Wettanbieter Zahlungen via TWINT an.

Jetzt stellen wird eine logische Frage: Wie kann TWINT für Sportwetten überhaupt genutzt werden?

Eine der besten Möglichkeiten, mit dieser Zahloption auf sein Wettkonto einzuzahlen, ist eine paysafecard Karte zu kaufen. Paysafecard steht nämlich in einer vertraglichen Geschäftsbeziehung mit TWINT. Es ist somit möglich, Paysafecard Karten über die Twint-App zu kaufen.

Paysafecard ist bei allen Wettanbietern verfügbar. Darüber hinaus ist diese Bezahlmethode auch für den Willkommensbonus berechtigt.

TWINT Willkommensbonus

Meistens sind für den Willkommensbonus Einzahlungen mit Neteller und Skrill nicht berechtigt.

Nachdem wir eine Vielzahl von Wettanbietern getestet haben, war TWINT bei allen Wettanbietern für den Willkommensbonus zugelassen.

Wenn Du beispielsweise die paysafecard via TWINT App kaufst und diese dann für die Ersteinzahlung nutzt, bekommst Du den Willkommensbonus.

Beste Willkommensboni für Schweizer Kunden:

Ist TWINT sicher und seriös?

Es spricht für sich, dass TWINT mit vielen Schweizer Banken zusammenarbeitet. Diese Zahlmethode ist also absolut zuverlässig und sicher. Alle Sicherheitsstandards mussten erfüllt werden, damit die App in das System der Banken und ihrer Kunden integriert werden konnte.

Den größten Beitrag zur Sicherheit können die Benutzer selbst leisten, indem sie ihre Mobilgeräte so gut wie möglich schützen.

Obwohl die App eine zusätzliche PIN hat, wäre es gut, das Mobilgerät mit einer der folgenden Sicherheitsoptionen zu schützen:

  • Passwort
  • Fingerabdruck
  • Face ID
TWINT INFO
Twint Logo
Name TWINT AG
Sitz Zürich, Schweiz
Gründungsjahr 2016
Webseite twint.ch
Geschäftsführer Markus Kilb
Telefon-Hotline 0800 998877
Branche mobile Online-Zahlungen
Verfügbar Schweiz

Limits und Gebühren

Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) hat bestimmte Einschränkungen festgelegt. Diese hängen von der Art der Transaktionen, aber auch vom Alter des Benutzers ab. Beispielsweise beträgt der maximale Betrag pro TWINT Prepaid-Konto 3000CHF.

Wir haben die Einschränkungen unter 18+ ignoriert, weil Sportwetten ehe nur Erwachsenen erlaubt sind. Die Grenze für Personen ab 18 Jahren beträgt 10.000 CHF pro Monat, unabhängig davon, ob sie Geld senden oder empfangen.

Die Nutzung der App ist grundsätzlich kostenlos. Diesbezüglich fallen also keine Gebühren an. Die Gebühren selbst sind nur bei Auszahlungen möglich, bzw. beim Abheben von Geld vom Wettkonto. Diese Gebühren hängen im Allgemeinen vom Wettanbieter ab.

Die besten TWINT Alternativen

Nutzer, die ihre TWINT App aus irgendwelchen Gründen nicht an Sportwetten binden möchten, können alternative Bezahlmethoden ausprobieren.

  • Bankkarten – TWINT ist ans Bankkonto und damit auch an Bankkarten gebunden, die direkt für Einzahlungen bei Wettanbietern genutzt werden können.
  • Paysafecard – Eine anonyme Bezahlmethode, die an vielen Verkaufsstellen verfügbar ist. Die paysafecard ist gebührenfrei und kann über die TWINT App gekauft werden.
  • Skrill und Neteller – E-Wallets mit maximaler Sicherheit bieten sofortige Zahlungen ohne Gebühren.

Fazit

Die TWINT-App ist in kurzer Zeit zum festen Bestandteil des Alltags vieler Schweizer geworden. Wir gehen davon aus, dass sich dieser Beliebtheitstrend auch in Zukunft fortsetzen wird. Somit könnten immer mehr Wettanbieter direkte TWINT-Zahlungen zulassen.

TWINT wird im Alltag verwendet. Beim Bezahlen in Geschäften, beim Parken, beim Online-Shopping bis hin zu Geldsendungen. Durch die weite Anwendung wird die Popularität und Nachfrage nach der TWINT-App steigen. Das wird sich auch auf Online-Sportwetten auswirken. Also Twinten & Gewinnen!

FAQ

FAQ - häufig gestellte Fragen

Was soll ich beim Verlust meines Mobilgeräts tun?

Dank dem rund um die Uhr erreichbaren TWINT Kundensupport rufst Du bei Verlust Deines Mobilgeräts 0800 998877 an und Dein Konto wird gesperrt.

Was wird für die Installation der TWINT App benötigt?

Um die App herunterzuladen, braucht man ein Konto in einer Schweizer Bank. Auf der TWINT Webseite wählt man seine Bank aus, scannt den QR-Code und installiert die App.

Kann man mit TWINT das Wettguthaben beim Wettanbieter auszahlen lassen?

Nein! TWINT ermöglicht nur Einzahlungen auf das Konto beim Wettanbieter. Als Alternative raten wir zur Auszahlung aufs Bankkonto.