Die besten Sportwetten Anbieter fĂŒr Kunden aus der Schweiz

In einigen letzten Jahren trugen Erfolge im Rahmen verschiedener Sportarten, vor allem Fußball, der großen PopularitĂ€t von Sport in der Schweiz bei, so dass auch die Zahl von Sportwetten-Fans deutlich gestiegen ist. Das ist allerdings kein Wunder, denn wenn man eine lĂ€ngere Zeit lang Sportereignisse verfolgt und bei einigen auch mitfiebert, taucht schon der Wunsch auf, sein Wissen auch in Sportwetten zu beweisen.

Die Schweiz ist eins der seltenen LĂ€nder, das wirklich erfolgreiche Spieler in der Welt der Sportwetten hat, was sie vor allem der guten Wettstrategie zu verdanken haben, da ihre EinsĂ€tze etwas grĂ¶ĂŸer sind, im Vergleich zu anderen europĂ€ischen LĂ€ndern.

BESTE WETTANBIETER IN DER SCHWEIZ – Bestenliste 2021



Bahigo

4.65


3x EZ+Bonus
Mindestquote: 1,80
100% bis zu 200CHFDirekt zum Bonus ▶


22Bet

4.55


5x Bonus
Mindestquote: 1,40
100% bis zu 122€Direkt zum Bonus ▶

betathome

Bet at Home

4.65


4x EZ+Bonus
Mindestquote: 1,70
50% bis zu 200CHFDirekt zum Bonus ▶


Bet365

4.80


100% Neukundenbonus*100€ Wettcredits*Direkt zum Bonus ▶


Rabona

4.45


5x EZ+Bonus
Mindestquote; 1,50
100% bis zu 200€Direkt zum Bonus ▶


20bet

4.41


5x EZ
Mindestquote: 1,50
100% bis zu 100€Direkt zum Bonus ▶


10bet

4.45


5x EZ+Bonus
Mindestquote: 1,50
100% bis zu 50€Direkt zum Bonus ▶


Unibet

4.55


6x Bonus
Mindestquote: 1,40
200% bis zu 100€Direkt zum Bonus ▶


BetWinner

4.6


5x Bonus
Mindestquote: 1,40
100% bis zu 100€Direkt zum Bonus ▶


LSbet

4.50


6x EZ+Bonus
Mindestquote: 1,80
150% bis zu 150€Direkt zum Bonus ▶


Xplaybet

4.41


10x EZ+Bonus
Mindestquote: 1,50
100% bis zu 100€Direkt zum Bonus ▶


Tornadobet

4.29


10x EZ+Bonus
Mindestquote: 1,80
100% bis zu 100€Direkt zum Bonus ▶


GG.BET

4.50


20x EZ
Mindestquote: 1,75
100% bis zu 100€Direkt zum Bonus ▶


Pinnacle

4.7


Kein BonusKein BonusDirekt zum Bonus ▶

Im globalen Sinn werden Sportwetten immer populĂ€rer und mit der Entwicklung des Internets hat sich eine große Anzahl der Spieler fĂŒr Online-Wetten entschieden. Online-Wetten bringen nĂ€mlich viele Vorteile mit sich, im Vergleich zu klassischen Sportwetten in WettbĂŒros. In erster Linie hat der Spieler seine PrivatsphĂ€re, was eine der wichtigsten Voraussetzungen fĂŒr erfolgreiches Wetten ist. DarĂŒber hinaus stehen dem Spieler mehrere Wettanbieter zur VerfĂŒgung, die viel akzeptablere Bedingungen haben, im Vergleich zu stationĂ€ren WettbĂŒros.

In den letzten Jahren gewinnen Sportwetten stets an PopularitĂ€t, so dass fast tĂ€glich neue Wettanbieter auftauchen, die sich ihren Platz in dieser Branche sichern wollen. Obwohl es sehr viele Online-Wettanbieter gibt, steht Spielern aus der Schweiz keine dermaßen große Auswahl an verschiedenen Wettanbietern zur VerfĂŒgung, wie beispielsweise dem restlichen Teil Europas. Diese Tatsache haben sie dem Gesetz zu verdanken, das in der Schweiz Anfang 2019 in Kraft getreten ist und mit dem „fremden“ Wettanbietern ihre GeschĂ€ftstĂ€tigkeit in der Schweiz verboten wurde.

InhaltsĂŒbersicht:

Sind Sportwetten in der Schweiz legal?

Diese Frage werden wir etwas spĂ€ter beantworten, nachdem wir auf einige Details bezĂŒglich des oben erwĂ€hnten Sportwetten-Gesetzes nĂ€her eingehen. Es handelt sich vor allem darum, dass die Schweiz ihren BĂŒrgern Wetten auf keinen Fall verboten hat. Verboten sind nĂ€mlich nur diejenigen Wettanbieter, die ihren Sitz außerhalb der Schweiz haben, bzw. keine Steuern in diesem Land zahlen. Dieses Gesetz wurde nach dem Referendum verabschiedet, bei dem auch die Bevölkerung abstimmen konnte. Die Mehrheit hat allerdings offensichtlich nicht objektiv verstanden, was das neue Geldspielgesetz wirklich mit sich bringt. Wir werden natĂŒrlich weder auf dieses, noch andere Gesetze nĂ€her eingehen, aber aus der Geschichte konnten wir eins lernen: alle Gesetze, die sich auf diverse EinschrĂ€nkungen bezogen haben, erlebten letztendlich ihren Misserfolg.

Der Hauptgrund dafĂŒr ist nĂ€mlich, dass keine demokratische Gesellschaft irgendwelche EinschrĂ€nkungen toleriert, vor allem wenn sie einen Internetzugang haben und somit zu vielzĂ€hligen Informationen kommen können. Unserer Meinung nach wird eine große Anzahl von Spielern, die frĂŒher bei denjenigen Wettanbietern gespielt haben, die jetzt „verboten sind“, letztendlich auf den schwarzen Markt landen, was weder fĂŒr Spieler, noch fĂŒr die Schweiz allein gut ist.

Die Antwort auf die oben gestellte Frage wĂ€re somit klar und deutlich JA. Wetten in der Schweiz sind legal, da die schweizerischen Gesetze Sportwetten nicht verboten haben. In der Schweiz dĂŒrfen nĂ€mlich nur diejenigen Wettanbieter nicht aktiv sein, die ihren Sitz nicht in der Schweiz haben. Es handelt sich dabei also um einen Rechtsstreit zwischen der Schweiz und den Wettanbietern, in den Spieler allein nicht mit einbezogen sind.


Top 3 der Schweizer Wettanbieter

  1. bahigo 93/100 Score
  2. 22bet 91/100 Score
  3. bet365 96/100 Score

Warum haben Wettanbieter ihren Sitz in Steueroasen?

Die Antwort auf diese Frage ist einfach und logisch. Wettanbieter erzielen einen hohen Umsatz und somit auch einen großen Profit, fĂŒr den sie wo wenig Steuer wie möglich zahlen möchten. Dabei darf man allerdings nicht die hohen Kosten eines jeden Wettanbieters vergessen, da dies Unternehmen mit vielen Mitarbeiter verschiedener Berufsgruppen sind, dank denen sie fĂŒr immer bessere Dienstleistungen sorgen wollen. Es handelt sich also um hohe GeldbetrĂ€ge, fĂŒr die Steuer eine prozentuell hohe Summe sein könnte, die Wettanbieter entrichten mĂŒssten. Generell betrachtet, ist der Sportwetten- und GlĂŒcksspiel-Markt allgemein ziemlich ungeregelt und es gibt keine allumfassende Regel, dank der alle gleichberechtigt spielen könnten. Deswegen bemĂŒht sich der Staat, diesen Markt fĂŒr sich zu regeln, der immer grĂ¶ĂŸeren Kapital umsetzt. Bekannterweise gibt es auch eine große Anzahl an anderen Unternehmen, die ihren Sitz in LĂ€ndern mit einem kleineren Steuersatz haben, worĂŒber allerdings nicht hĂ€ufig gesprochen wird. DarĂŒber hinaus haben auch viele Sportler ebenfalls ihren Wohnsitz in LĂ€ndern mit milden Steuergesetzen, was auch keinen stört.

Wettanbieter mit dem Sitz in LĂ€ndern mit einer niedrigen Steuer haben viel geringere Kosten, so dass sie ihren Kunden umso bessere Wettbedingungen anbieten können. Das ist vor allem an Bonusangeboten und der Quotenhöhe zu sehen, wobei es auch öfters der Fall ist, dass Wettanbieter ihre Kunden auch von anderen Steuern befreien und sie auf sich nehmen. Demnach spielen Kunden bei solchen Wettanbietern unter viel besseren Bedingungen. Die meisten Wettanbieter können wegen diverser Steuerverordnungen keine konkurrenzfĂ€higen Quoten anbieten, so dass öfters der Fall ist, dass bei einem Sportereignis mit gleichen Chancen fĂŒr beide Endergebnisse die Quoten 1,85:1,85 betragen.

Ein solches QuotenverhĂ€ltnis ist einfach unakzeptabel fĂŒr jeden seriösen Spieler. Wenn die Aussichten fĂŒr das Endergebnis eines Sportereignisses 50%:50% stehen, wĂ€re ein realer Quotenwert 2,0:2,0. Wettanbieter können einfach diesen realen Quotenwert nicht anbieten, denn letztendlich gĂ€be es gar keine Gewinne fĂŒr sie. Andererseits gibt es eine große Anzahl an Wettanbietern, die Quoten von 1,96:1,96 anbieten können. Jetzt sollte man sich in die Lage eines durchschnittlichen Spielers versetzen, der wegen gesetzlichen Regulativen eine Wette mit einer Quote von 1,85 anstatt mit einer Quote von 1,96 setzen muss. Das bedeutet also, dass der Spieler allein bei einem Einsatz von 100 Einheiten schon 11 Einheiten verloren hat. Wenn man dieser Mathematik noch einige Variablen wie die Anzahl gespielter Wetten hinzufĂŒgt, oder wenn man Highroller in diesem GeschĂ€ft betrachtet, die tĂ€glich hohen EinsĂ€tze haben, ist es leicht einzuschĂ€tzen, inwiefern Spieler geschĂ€digt werden. Demnach ist es ganz logisch, dass Spieler frĂŒher oder spĂ€ter auf diese EinschrĂ€nkungen verzichten möchten und nach besseren Spielbedingungen suchen.

Zusammenfassung der Vorteile der Steueroasen:

  • Kleinere Steuern
  • Höhere Quoten, weil weniger Ausgaben an den Staat
  • Umgehen der unsinnigen staatlichen BeschrĂ€nkungen

Das schweizerische Gesetz ist also ein Kampf zwischen dem Staat und den Wettanbietern. Auch neben diesen gesetzlichen Maßnahmen gibt es Wettanbieter, bei denen Kunden aus der Schweiz wetten können. Die Spieler allein sind dafĂŒr nicht verantwortlich und begehen somit keinen Verstoß. Das Internet ist ein offener Markt und rechtliche Unklarheiten sollte man dem Staat und Wettanbietern ĂŒberlassen.

Genau deswegen steht Kunden aus der Schweiz eine etwas geringere Auswahl an Wettanbietern zur VerfĂŒgung. Daraus haben wir uns die besten ausgesucht, die wir dann getestet haben, damit unsere Leser im Vorhinein wissen können, was jeder einzelne Wettanbieter aus unserer Liste zu bieten hat.

Was macht einen guten Wettanbieter aus?

Die Antwort auf diese Frage ist leider sehr komplex. Es ist fast unmöglich, in einem oder zwei SĂ€tzen zu sagen, welcher Wettanbieter der Beste ist, denn es gibt viele einzelne Punkte, die das Gesamtbild letztendlich gut oder schlecht aussehen lassen. Um fĂŒr sich einen guten Wettanbieter zu finden, ist es am besten, sich selbst zu fragen, was man von einem Wettanbieter ĂŒberhaupt erwartet.

Das sind die wichtigsten Faktoren fĂŒr die Auswahl des Buchmachers:

  • Bonus fĂŒr Neukunden
  • Wettangebot und Livewetten
  • Quote
  • Webseite
  • Zahlungsmethoden
  • Support
  • Web App und mobile App

Es gibt eine große Anzahl verschiedener Spieler-Typen, die natĂŒrlich auch verschiedene Kriterien haben, wenn von der Wahl des besten Wettanbieters die Rede ist. Da es unter unseren Lesern viele verschiedene Spieler-Typen gibt, haben wir an „Testkriterien“ gearbeitet, die sich auf die wichtigsten Merkmale der Wettanbieter beziehen. Somit können Leser und potenzielle Spieler denjenigen Wettanbieter leichter finden, der ihre Kriterien erfĂŒllt. Wir haben uns bemĂŒht, alle Wettanbieter objektiv zu testen und sie anhand des Eindrucks, den sie bezĂŒglich ihrer Merkmale auf uns hinterlassen haben, zu benoten.

Im weiteren Text werden wir einige SÀtze zu jedem Testkriterium schreiben, damit unsere Leser wissen können, welche Punkte wir bei der QualitÀtsbewertung jedes einzelnen Wettanbieters analysieren.

Testkriterium Nr. 1: Was fĂŒr ein Bonus wird Neukunden angeboten?

Eine große Anzahl von Spielern meldet sich beim bestimmten Wettanbieter an, nur um den Willkommensbonus zu aktivieren und zu versuchen, in relativ kurzer Zeit diesen Bonus auch auszuzahlen und dabei so wenig wie möglich eigenes Geld zu riskieren. Nur mal so nebenbei, es handelt sich dabei in den meisten FĂ€llen um keinen geringen Bonusbetrag. Man muss sich allerdings in erster Linie folgender Tatsache bewusst sein: der Bonus ist einzig und allein ein Marketing-Trick, mit dem Neukunden angelockt werden und andererseits die Treue der Bestandkunden belohnt wird. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass Spieler kein Nutzen vom Bonus haben können, denn letztendlich zĂ€hlt vor allem die Geschicklichkeit der Spieler, Bonusbedingungen zu erfĂŒllen und Gewinne zu erzielen. Um einen Bonus objektiv bewerten zu können, mĂŒssen alle Bonusbedingungen analysiert werden und gerade das machen die meisten Spieler nicht. Es zĂ€hlt nĂ€mlich nicht nur die Bonushöhe, da viel wichtiger alle Details bezĂŒglich des Bonus und seiner eventuellen Auszahlung sind.

Es gibt einige verschiedene Bonusarten, die in letzter Zeit hÀufig von Wettanbietern angeboten werden.

Wichtigste Bonusarten:

  1. Willkommensbonus fĂŒr Neukunden oder Ersteinzahlungsbonus
  2. Bonus in Form von Freiwetten
  3. Bonus auf die zweite Einzahlung

 

Willkommensbonus fĂŒr Neukunden oder Ersteinzahlungsbonus

Willkommensbonus fĂŒr Neukunden oder Ersteinzahlungsbonus ist zugleich auch die populĂ€rste Bonusart sowohl bei Wettanbietern als auch bei den meisten Spielern. Der Name allein sagt schon, um was fĂŒr einen Bonus es sich hier handelt. Jeder Neukunde wird in einem bestimmten Prozentsatz mit einem Bonus belohnt, abhĂ€ngig von der Höhe der ersten Einzahlung. In unseren Tests achten wir auf die Bonushöhe, aber in den Vordergrund werden immer die vom Wettanbieter vorgeschriebenen Bonus-, bzw. Umsatzbedingungen gestellt.

Bonus in Form von Freiwetten

Bonus in Form von Freiwetten ist die zweitpopulĂ€rste Bonusart. Es handelt sich in den meisten FĂ€llen um einen Bonusbetrag, der gleich ist wie die Ersteinzahlung und der in Freiwetten unter bestimmten Bedingungen umgesetzt werden kann. Alle diese Bedingungen fĂŒr Freiwetten werden analysiert und es wird objektiv benotet, wie realistisch der Bonus allein ist. Spieler haben nĂ€mlich gar nichts von denjenigen Bonusangeboten, deren Umsatzbedingungen kaum zu erfĂŒllen sind.

Bonus auf die zweite Einzahlung

Bonus auf die zweite Einzahlung bezieht sich auf Bestandkunden, die somit fĂŒr ihre LoyalitĂ€t belohnt werden. Wenn ein Wettanbieter also neben den schon genannten Bonusangeboten auch diesen Bonus auf die zweite Einzahlung anbietet, dann muss fĂŒr diesen Wettanbieter auf jeden Fall Lob ausgesprochen werden. Die Höhe dieses Bonus ist in den meisten FĂ€llen der Höhe der zweiten Einzahlung identisch, wobei der Prozentsatz auch ein anderer sein kann.

In unseren Tests analysieren wir also alle Bonus-Details, von seiner Höhe, Umsatzbedingungen, Mindestquote, bis hin zur Frist und anderen EinschrĂ€nkungen, im Sinne bonusberechtigter Wetten u.Ä. Erst wenn alle diese Details analysiert werden, wird die QualitĂ€t des Bonus bewertet.

Testkriterium Nr. 2: ErfĂŒllt das Wettangebot alle Erwartungen?

Das Wettangebot jedes Wettanbieters allein kann mit einer Shopping Mall verglichen werden, in der viele verschiedene Produkte angeboten werden. Die meisten Besucher in solchen Shopping Malls interessieren sich nur fĂŒr bestimmte Produkte. Nichtsdestotrotz werden sich diese Besucher aber eher fĂŒr eine voll ausgestattete Shopping Mall entscheiden, als fĂŒr eine mit einem bescheidenen Angebot an Produkten, abgesehen davon, dass auch eine solche Shopping Mall alles anbietet, was sie momentan brauchen. Es liegt einfach in der Natur der Spieler, dass sie so viele Ligen, Sportarten und spezielle Wettoptionen wie möglich zur VerfĂŒgung gestellt haben wollen, abgesehen davon, ob sie diese ĂŒberhaupt brauchen oder nicht.


Hier nochmal die wichtigen Schritte zur ersten Online Wette:

  1. den besten Sportwetten Anbieter je nach eigenen Vorlieben auswÀhlen
  2. auf der Anbieter Website auf „Anmeldung“ oder „Registrierung“ klicken
  3. die persönlichen Daten zur Wettkonto Eröffnung eintragen
  4. das Wettkonto mit beliebtester Zahlmethode aufladen und den Neukunden Bonus absahnen
  5. die beliebteste Sportart aufrufen und eigene Wetten platzieren

DarĂŒber hinaus gibt es auch viele Spieler, die ihr GlĂŒck und Wissen, außer in Sportwetten, auch in Casinospielen oder virtuellen Sportarten versuchen wollen. Genau deswegen ist dieses Testkriterium sehr wichtig, da Kunden einfach so viele Optionen wie möglich im Angebot sehen wollen.

Live-Wetten

Live-Wetten haben in den letzten Jahren deutlich an PopularitĂ€t gewonnen und dieser Teil des Angebots muss besonders ernsthaft verstanden werden. Eine immer grĂ¶ĂŸer werdende Anzahl von Spielern ist sich der Tatsache bewusst, dass Live-Wetten die Chancen auf eine profitable Wette deutlich erhöht. In realer Zeit können bestimmte Faktoren leichter in Betracht gezogen werden, die vor dem Start des jeweiligen Sportereignisses noch nicht bekannt waren.


Beliebteste MĂ€rkte fĂŒr Livewetten:

  1. Dreiweg Wetten
  2. Doppelte Chance Wetten
  3. Handicap Wetten
  4. Torwetten
  5. Over -/Under- Wetten

Der Live-Wetten-Bereich muss ĂŒbersichtlich gestaltet sein, da Wetten öfters in kurzer Zeit gesetzt werden mĂŒssen. DarĂŒber hinaus sollten fĂŒr Live-Wetten so viele Tools wie möglich angeboten werden, wie Statistiken und Livestreams. Quoten sollten zudem schnell und oft aktualisiert werden, damit zum jeweiligen Zeitpunkt der bestmögliche Quotenwert angeboten wird.

Testkriterium Nr. 3: Wie gut sind die Quoten?

Auf Quoten sind wir teilweise auch in der EinfĂŒhrung nĂ€her eingegangen. Es muss nicht besonders betont werden, wie wichtig Quoten fĂŒr jeden einzelnen Spieler sind, denn langfristig sorgen sie fĂŒr grĂ¶ĂŸere Gewinne. Genau deswegen wird besonderes Augenmerk auf Quotenwerte gelegt.

Bei den meisten Wettanbietern ist der QuotenschlĂŒssel um die 5% bis 6%. In letzter Zeit kommt bei Wettanbietern allerdings sehr hĂ€ufig auch ein QuotenschlĂŒssel von um die 1% bis 2% vor.

Das sind ExtremfĂ€lle, die jedes Lobes wert sind, aber fĂŒr eine Gesamtnote mĂŒssen alle Testkriterien in Betracht gezogen werden. Quoten können einfach nicht das einzige Kriterium bei der Wahl eines guten Wettanbieters sein.

Testkriterium Nr. 4: Wie ist die BenutzeroberflÀche, bzw. Webseite?

Wenn die BenutzeroberflĂ€che, bzw. die Webseite getestet wird, dann muss in erster Linie die Benutzerfreundlichkeit und die FunktionalitĂ€t stimmen und erst dann die Grafik und das Aussehen der Webseite. Ob einem das Design der Webseite gefĂ€llt oder nicht, ist natĂŒrlich Geschmackssache, aber mit beispielsweise lĂ€ngeren Ladezeiten auf der Webseite wird sicherlich kein Spieler zufrieden sein. Eine gute Webseite ist ĂŒbersichtlich gestaltet, leicht zu bedienen und insbesondere bei Live-Wetten sollte man rasch und problemlos Wetten abgeben können. Auch der Farbkontrast trĂ€gt eine ziemlich große Bedeutung, der den Augen der Spieler schmeicheln sollte, so dass meistens Webseiten eine helle Schrift auf dunklem Hintergrund haben, oder eben umgekehrt.

Testkriterium Nr. 5: Welche Zahlungsmethoden stehen zur VerfĂŒgung?

Es ist erwĂŒnscht, dass ein Wettanbieter seinen Kunden so viele Zahlungsmethoden wie möglich zur VerfĂŒgung stellt. Die meisten Spieler haben ihre Lieblingszahlungsmethode fĂŒr Online-Zahlungen, so dass es umso besser ist, wenn gerade diese Zahlungsoption beim ausgewĂ€hlten Wettanbieter angeboten wird. Somit muss der Kunde kein Konto bei einer anderen Zahlungsoption eröffnen, um Zahlungen zu tĂ€tigen.

Die am hÀufigsten angebotenen Zahlungsmethoden sind:

  • Kredit- und Debitkarten
  • PayPal
  • Neteller
  • Skrill

Testkriterium Nr. 6: Kann man sich auf den Support verlassen?

Dieses Detail vernachlĂ€ssigen die meisten Spieler, da sie einfach nicht gewohnt sind, sich an den Kundendienst zu wenden. Es ist aber nichtsdestotrotz sehr wichtig, dass es einen Kundendienst gibt und dass dieser dazu fĂ€hig ist, professionell und fachkundig alle Fragen der Kunden zu beantworten. DarĂŒber hinaus sollte man Kontakt mit dem Kundendienst auf mehrere Arten aufnehmen können, abhĂ€ngig vom Thema und der Natur des eventuellen Problems.

Testkriterium Nr. 7: Was fĂŒr einen Eindruck hinterlassen die Web App und mobile App?

Das letzte Testkriterium kann man am schwersten objektiv bewerten. Es handelt sich dabei um die visuelle und praktische PrĂ€sentation des ganzen Angebots eines Wettanbieters. Zu diesem Bereich zĂ€hlt das Design der Webseite, bzw. der Farbkontrast, diverse Funktionen, Übersichtlichkeit und Einfachheit. Ziemlich vieles davon ist eher individuell und Geschmackssache, so dass wir uns in unseren Tests hauptsĂ€chlich auf die FunktionalitĂ€t und Übersichtlichkeit konzentriert haben, da dies, unseres Erachtens nach, ein viel wichtigeres Detail, im Vergleich zu den Farben, ist, die ja einem gefallen können, dem anderen vielleicht nicht.

Was die PrĂ€sentation des Angebots fĂŒr MobilgerĂ€te anbetrifft, abgesehen davon, ob von einer Mobilen App und App die Rede ist, werden in erster Linie die Geschwindigkeit und der Inhalt analysiert. Das Angebot auf MobilgerĂ€ten muss einfach schnell und ĂŒbersichtlich sein und es sollte, im Vergleich zur Desktop-Version der Webseite, nichts fehlen und es sollten auch diverse EinschrĂ€nkungen aufs Minimum reduziert werden.

FAQ

1. Kann ich als Schweizer bei Online-Wettanbietern wetten?

Auch trotz dem Gesetz, der Wettanbieter ohne Sitz in der Schweiz verboten hat, gibt es Wettanbieter, bei denen Kunden aus der Schweiz spielen können und ihnen zudem besondere Bonusaktionen angeboten werden.

2. Sind Sportwetten in der Schweiz legal?

Ja! Sportwetten in der Schweiz sind nicht verboten. Gestattet sind Online-Sportwetten in der Schweiz nur bei Wettanbietern, die ihren Sitz in der Schweiz haben.

3. Welche Wettanbieter erlauben Schweizer Spieler?

Bei vielen Wettanbietern können Kunden aus der Schweiz wetten. Bei manchen findet das in der HauptgeschĂ€ftsstelle statt, wĂ€hrend andere Wettanbieter fĂŒr spezielle Niederlassungen nur fĂŒr die Schweiz gesorgt haben, wie das beispielsweise bei Bahigo der Fall ist.

4. Gibt es einen Wettbonus fĂŒr Schweizer Kunden?

Ja! Alle Wettanbieter, bei denen Kunden aus der Schweiz wetten können, haben auch einen besonderen Neukundenbonus in Schweizer Franken oder im Gegenwert einer anderen WÀhrung.

5. Welche Zahlungsmethoden stehen zur VerfĂŒgung und ist das legal?

Bei Online-Wettanbietern gibt es mehrere Zahlungsmethoden und in der Regel handelt es sich dabei immer um seriöse Zahlungsdienste. Dabei sprechen wir von Bankkarten oder allgemein bekannten und sicheren Zahlungsmethoden, so dass Zahlungen legal und völlig seriös verlaufen.

6. Welche Online-Wettanbieter ist der beste fĂŒr Kunden aus der Schweiz?

Generell ist diese Frage unmöglich zu beantworten, aber alle Wettanbieter, die wir getestet haben, bieten Kunden aus der Schweiz gute Bedingungen an. Unterschiede gibt es und fĂŒr welchen man sich Wettanbieter letztendlich entscheiden soll, hĂ€ngt in erster Linie vom Spieler allein ab und den Details, die fĂŒr ihn zĂ€hlen. Somit raten wir unseren Lesern, sich diesbezĂŒglich unsere Tests anzuschauen.