Sportwetten und GlĂŒcksspiele

GlĂŒcksspiele werden immer beliebter. Das bezeugt am besten die permanent steigende Zahl der Kunden. Die einen spielen rein aus VergnĂŒgen. Anderseits gibt es seriöse Spieler, die mit Sportwetten und GlĂŒcksspielen Geld verdienen wollen. Das alles hat uns dazu bewogen, unser umfangreiches Wissen mit unseren Lesern zu teilen. Dabei spielt auch unsere langjĂ€hrige Erfahrung eine bedeutende Rolle.

In der EinfĂŒhrung wird folgendes in Betracht gezogen:

  • Sportwetten-Tipps und alle Arten von Sportwetten und GlĂŒcksspielen
  • Es werden alle Optionen, wie auch Vor- und Nachteile aller Arten von Sportwetten und GlĂŒcksspielen analysiert
  • Es wird der Unterschied zwischen Offline- und Online-Wettanbietern erlĂ€utert
  • Wie findet man den besten Wettanbieter? Wie erstellt man sein Konto beim Wettanbieter und wie zahlt man Geld ein? Anhand all dieser Tipps werden unsere Leser so problemlos wie möglich in die Welt der Sportwetten eintauchen können

Besonders vorsichtig sollte man bei diversen Blogs sein und nicht darauf reinfallen. Es gibt nÀmlich keine zu 100% sichere Wetten. Man sollte auch an manipulierte Spiele nicht blind glauben. Und nicht weniger wichtig: man zahlt nur die Summe ein, die man riskieren kann. Die LebensqualitÀt darf dabei zu keinem Zeitpunkt gefÀhrdet sein.

Anfangs sollte man sich nur mit der Sportart befassen, die man mag und am meisten verfolgt. Somit hat man ja schon sehr viele Infos parat.

Sportwetter sind sehr oft ziemlich faul, nutzvolle Sportwetten-Infos unter die Lupe zu nehmen. FĂŒr Wettanbieter ist das andererseits vorteilhaft. Diese bevorzugen nĂ€mlich keine informierten Spieler. Solche machen nĂ€mlich mehr Profit.

Normalerweise entscheiden sich Spieler fĂŒr Tipps anhand belangloser Tatsachen. Dabei denken wir an Intuition, die Höhe der Quoten, PopularitĂ€t des Vereins oder die eigene Sympathie. Das alles ist meistens aber irrelevant und fĂŒhrt sehr oft zu Verlusten.

Profi-Spieler und „normale“ Spieler – die wichtigsten Unterschiede

Profis sind im Unterschied zu „normalen“ Spielern mit Infos versorgt. Zudem bevorzugen sie fast nur Einzelwetten. Um ihre Gewinnchancen zu vergrĂ¶ĂŸern, entscheiden sie sich fĂŒr Wetten mit zwei SpielausgĂ€ngen. NatĂŒrlich, nur wenn möglich.

Zudem entscheiden sich Profis in diesem GeschĂ€ft selten fĂŒr Ereignisse, die man nicht live sehen kann. Das kommt heute aber nicht oft vor. Sportereignisse werden heutzutage nĂ€mlich von vielen TV-Sendern ĂŒbertragen. Zu vergessen sind aber auch Online-Live Streams nicht. HĂ€ufig werden diese gerade von Wettanbietern angeboten.

Schlechte Gewohnheiten Àndern

Um seine Gewinnchancen in der Welt der Sportwetten zu erhöhen, sollte man schlechte Gewohnheiten Àndern.

Man zahlt einen bestimmten Betrag bei einigen Wettanbietern ein. Diesen setzt man dann auf Sportwetten. Dabei sollte die Sicherheit dieses Geldes nicht fraglich sein.

Auf dieses Thema gehen wir in den folgenden Texten detailliert ein.

Warum Online-Sportwetten?

Ganz einfach. Die meisten Online-Wettanbieter sind nicht steuerpflichtig. Somit werden bei diesen höhere Quoten angeboten. Außerdem spielt eine umfangreiche Auswahl an Sport- und Wettarten eine bedeutende Rolle. Und genau das wĂŒnscht sich jeder Sportwetter.

In der Sportwetten-Welt ist die Konkurrenz sehr groß. Somit bemĂŒht sich jeder einzelne Wettanbieter, so viel neue Kunden wie möglich fĂŒr sich zu gewinnen. In den meisten FĂ€llen werden diese Neukunden gleich mit einem attraktiven Neukundenbonus belohnt.

Jedem Online-Wettanbieter ist sein Ansehen sehr wichtig. Somit arbeiten sie stets daran und versuchen jeglichen Wettskandalen aus dem Weg zu gehen.

Zu guter Letzt werden noch Live-Wetten erwÀhnt. Diese sind bei Online-Wettanbietern nicht mehr wegzudenken. Somit befassen wir uns mit diesem Thema spÀter noch detaillierter.

Klassische „Fallen“ bei Offline-Wettanbietern

Fast jeder WettanfĂ€nger macht den gleichen Fehler. Er analysiert das Wettangebot einige Minuten lang. Nach BauchgefĂŒhl entscheidet sich dieser dann fĂŒr einige Tipps. Alles mit einem Ziel und zwar einen großen Gewinn abzustauben.

Diese Vorgehensweise sollte man aber definitiv vermeiden. Einen Gewinn wird man somit in den meisten FÀllen nicht erzielen können.

Es gibt natĂŒrlich Gewinner-Wettscheine mit 10, 15 oder mehr richtigen SpielausgĂ€ngen. Das ist aber reine GlĂŒckssache und kommt in der Praxis nicht oft vor.

Diese langen Kombi-Wettscheine zĂ€hlen also zur Kategorie des reinen GlĂŒckspiels. Mit einer klugen Sportwetten-Strategie haben sie also nichts zu tun.

Wettanbieter lieben allerdings diese Kombi-Wettscheine. Diese sichern nĂ€mlich Profit, aber meistens nur fĂŒr den Wettanbieter. Wir schaffen diese schlechte Vorgehensweise beiseite und erhöhen die Gewinnchancen unserer Leser!