Darts Wetten: Die besten Darts Wettanbieter

Dino Mecani
Letztes Update: 29.02.2024
Transparenz & Vertrauen

Unsere Redaktion arbeitet transparent. In unseren Beiträgen gibt es Affiliatelinks zu unseren Wettpartnern, was keinesfalls unsere Objektivität beeinflusst.

Darts Wetten haben sich in der Schweiz zu einem spannenden Teil der Sportwettenwelt entwickelt. Dieser Bereich bietet eine Vielzahl an Wettmöglichkeiten an. Außerdem zieht er durch seine Dynamik und den besonderen Spielcharakter viele Wettbegeisterte an. Deshalb haben wir viele Darts Wettanbieter getestet und anschließend verglichen.

Beste Darts Wettanbieter für Schweizer 2024


Playzilla
AGB gelten, 18+

1. Playzilla

4.65

4.65/5
9 virtuelle Sportarten und 8 eSports
Über 30 verschiedene Sportarten
Alle Arten von Casinospielen
100% bis zu 150CHFDirekt zum Bonus!Playzilla Test
Bonusbedingungen

20bet
AGB gelten, 18+

2. 20bet

4.65

4.65/5
Support-Anwort inn. von 24 St.
130 verschiedene Fußballligen
App für beide OS
100% bis zu 100CHFDirekt zum Bonus!20bet Test
Bonusbedingungen

N1bet
AGB gelten, 18+

3. N1bet

4.65

4.65/5
300% bis 5.000€ Neukundenbonus
Modernes und praktisches Design
35 Sportarten zum Wetten
300% bis 5.000€Direkt zum Bonus!N1bet Test
Bonusbedingungen

bahigo
AGB gelten, 18+

4. Bahigo

4.75

4.75/5
Bonus nur 3x umsetzen
Cash-Out Option
Über 60 Ligen
100% bis zu 400CHFDirekt zum Bonus!Bahigo Test
Bonusbedingungen

bet365
AGB gelten, 18+

5. bet365

4.80

4.80/5
Super-Bonus von 100€ in Credits
sehr viele Livestreams verfügbar
mehr als 35 Sportarten
100€ Wettcredits*Direkt zum Bonus!bet365 Test
Bonusbedingungen

Wettigo
AGB gelten, 18+

6. Wettigo

4.80

4.80/5
Unglaublicher Bonus
Moderner Webauftritt
Großes Wettangebot
100% bis zu 500CHFDirekt zum Bonus!Wettigo Test
Bonusbedingungen

betathome
AGB gelten, 18+

7. betathome

4.65

4.65/5
24.000 Wetten täglich
Bonus von 300CHF
Starke Lizenzen
50% bis zu 300CHFDirekt zum Bonus!betathome Test
Bonusbedingungen

ggbet
AGB gelten, 18+

8. GG.bet

4.45

4.45/5
Starke Quoten mit Payout 96%
Über 150 Livewetten-Optionen
18 eSports
100% bis zu 100€Direkt zum Bonus!GG.bet Test
Bonusbedingungen

Kikobet
AGB gelten, 18+

9. Kikobet

4.55

4.55/5
Reload-Bonus verfügbar
Casino-Bonus bis zu 450€/CHF
Wetten in Kryptowährungen
100% bis zu 200€Direkt zum Bonus!Kikobet Test
Bonusbedingungen

Chipstars
AGB gelten, 18+

10. Chipstars

4.62

4.62/5
Verfügbare Kryptowährungen
Sport & Casino-Bonus
4 Einzahlungsboni
200-270% bis zu 36.460€Direkt zum Bonus!Chipstars Test
Bonusbedingungen

 

Die 3 besten Schweizer Wettanbieter für Darts

Wir haben für Euch alle Darts Wettanbieter für die Schweiz getestet und neben der Liste aller Darts Buchmacher haben wir hier noch die Top 3. Um an noch mehr Informationen zu kommen, einfach oben in Tabelle auf den gewünschten Buchmacher-Test klicken.

Top Wettanbieter

🥇 Playzilla – ist insgesamt gesehen der beste Darts-Wettanbieter für Schweizer. Der gesamte Auftritt ist sehr gut. Playzilla bietet einen sehr guten Willkommensbonus (100% bis zu 150CHF), hat ein breites Wettangebot mit vielen Wettmöglichkeiten und dazu noch jede Menge zuverlässiger Zahlmethoden wie Mastercard oder CashtoCode sowie mehrere Kryptowährungen.

Der Gesamtsieger der Darts-Wetten Kategorie hat außerdem alle wichtigen Darts-Events im Angebot inkl. Sonderwetten, wie „Über/Unter 100+ Checkouts“, „Ergebnis nach 4 Legs“ oder „Korrektes Ergebnis Satz2 usw. Darts Livewetten für die großen Turniere gibt es noch dazu.

  • Wöchentliche Cashbacks auf Verluste
  • Super faire Bonusbedingungen
  • Exzellente Statistiken

Playzilla
AGB gelten, 18+

Playzilla

4.65

4.65/5
Newcomer des Jahres mit Wettbonus (100% bis 150CHF) und Casino (200% bis 200CHF)100% bis zu 150CHFDirekt zum Bonus!Playzilla Test
Bonusbedingungen

🥈 20bet – hat aus meiner Sicht das zweitbeste Gesamtpaket für Darts-Wetten. Das Wettangebot ist sehr breit gefächert, der Bonus für Neukunden ist fair und das Casino ist ausgezeichnet. Wir sollten die Apps für die beiden gängigsten Handy-OS auch nicht vergessen.

Bei Darts-Wetten ist 20bet sogar besser als Playzilla. Der Zweitplatzierte bietet sehr viele Darts-Wettmöglichkeiten an. Vor allem die Sonderwetten um die 180er sind zahlreich.

  • Gutes Angebot an Darts Livewetten
  • Ausgezeichnete Darts Langzeitwetten
  • Sehr viele Wettoptionen pro Spiel

20bet
AGB gelten, 18+

20bet

4.65

4.65/5
Support-Anwort inn. von 24 St.
130 verschiedene Fußballligen
App für beide OS
100% bis zu 100CHFDirekt zum Bonus!20bet Test
Bonusbedingungen

🥉 N1bet – ist der Drittplatzierte in diesem Darts-Wettvergleich. Der Bonus ist der Höchste in den Top 3, die Sportarten sind sehr zahlreich vertreten und die Webseite ist angenehm frisch und modern gestaltet, ohne überladen zu wirken.

Bei Darts-Wetten sticht N1bet mit seinen zahlreichen innovativen Langzeitwetten hervor. Es gibt dazu noch viele Wettmöglichkeiten pro Spiel, was deine Wett Auswahl erleichtern wird.

  • Hoher Neukundenbonus
  • Kleiner Darts-Events auch im Angebot
  • Hervorragende Darts-Statistiken

N1bet
AGB gelten, 18+

N1bet

4.65

4.65/5
N1bet fällt wegen unheimlich hohem Bonus auf, aber auch wegen sehr gutem Gesamtpaket.300% bis 5.000€Direkt zum Bonus!N1bet Test
Bonusbedingungen

Kriterien für die Wahl von Darts Wettanbietern

Bei der Auswahl eines Darts Wettanbieters sind verschiedene Faktoren wichtig, um einen guten Darts-Buchmacher für die Schweiz zu erwischen:

  • Hohe Quoten für Darts: Die Wettquoten sind entscheidend für die Höhe des potentiellen Gute Anbieter bieten wettbewerbsfähige und attraktive Quoten für Darts-Spiele. Wir vergleichen die Darts Quoten und helfen dir, den Darts Buchmacher mit den höchsten Auszahlungen zu finden. Darts Quoten von guten Anbietern schwanken zwischen 92 und 95 Prozent.
  • Zahlreiche und seriöse Zahlungsmethoden: Vielfältige und sichere Zahlungsmethoden sind das Mindeste für ein problemloses Wetterlebnis. Dazu gehören Kreditkarten, E-Wallets und Kryptowährungen. Auch in diesem Bereich schauen wir genauestens, welcher Buchmacher wie viele und vor allem welche Bezahlmethoden zu bieten hat.
  • Großes Wettangebot: Ein breites Angebot an Wettmöglichkeiten auf verschiedenen Darts-Events und -Turnieren ist ein gutes Zeichen, dass es sich um einen erstklassigen Wettanbieter handelt. TOP-Buchmacher haben während des gesamten Jahres spannende Darts Events im Angebot. Der Höhepunkt des Darts-Saison ist die PDC Worlds Championship. Neben der Darts-Weltmeisterschaft ist die UK Open eines der größten Turniere.
  • Sehr gute App und reibungslose mobile Nutzung: Eine benutzerfreundliche App bzw. die problemlose mobile Nutzung ist notwendig, besonders in der heutigen Zeit der mobilen Technologien. Wenn es keine App gibt, dann reicht auch eine mobile Version des Wettangebots, aber sie muss hervorragend sein.
  • Hohe Sicherheit und klare Seriosität: Lizenzen und Regulierungen seitens der staatlichen Behörden sind ausschlaggebend für die Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit eines Anbieters. Wenn die Lizenz hochwertig ist, dann ist sie immer mit sehr hohen Sicherheitsstandards verbunden.
  • Hoher und einfacher Bonus für Neu- und Bestandskunden: Attraktive Boni und Promotionen sind ein großer Pluspunkt und können das Wetten auf Darts noch interessanter machen. Mit einem guten Bonus, den du leicht umsetzen kannst, wird deine Darts Wett Erfahrung noch besser.

Wettmärkte in Darts

Verschiedene Wettarten bieten unterschiedliche Herangehensweisen und Spannung. Die Wett Vielfalt sollte also vorhanden sein. Bei Darts kannst du deine Darts Wetten auf verschiedenen Wettmärkten online platzieren. Die bekanntesten sind:

  • Gesamtsieger des Turniers: Wetten auf den Gesamtsieger eines Turniers oder einer Darts-Veranstaltung.
  • Sieger des Spiels oder 2-Wege Wette: Eine einfache Wette mit zwei möglichen Ausgängen, bei der du den Sieger eines Spiels Nur bei Premier League Darts Wetten gibt es ein Unentschieden, ansonsten immer die 2-Wege Wette für den Spielgewinner.
  • Genaues Ergebnis: Wetten auf das exakte Endergebnis eines Spiels. Im Englischen als „Correct Score“ gekennzeichnet.
  • Handicap: Eine Wette, bei der einem Spieler ein Vorsprung oder Nachteil gegeben wird. Der Vor- bzw. Nachteil wird in Legs angegeben.
  • Über/Unter Legs: Wetten darauf, ob die Anzahl der gespielten Legs über oder unter einer bestimmten Zahl liegt. Dies ist eine sehr beliebte Wette, so ähnlich wie die Über/Unter-Wette beim Fußball oder Tennis.
  • Über/Unter Sätze: Ähnlich wie bei der Über/Unter-Wette auf Legs, geht es hier um die Anzahl der Sätze. Diese Wette gibt es nur bei sehr großen Turnieren, da bei kleineren Turnieren nur ein Satz ausgespielt wird.
  • 180er Wetten: Wetten darauf, wie oft die maximale Punktzahl von 180 in einem Spiel erreicht wird. Bei den meisten Darts Buchmacher kannst du außerdem auf die genaue Anzahl an 180er Würfen wetten.
  • 9-Darter im Spiel: Eine Wette darauf, ob einer der beiden Spieler das perfekte Spiel erreicht. Fürs perfekte Spiel sind 9 Würfe und ein Double am Ende des Legs nötig.
  • 170-Punkte Wette: eine „Ja“ oder „Nein“ Wette, bei der du prognostiziert, ob das Leg mit dem höchstmöglichen Check-Out gelingen wird. Der höchstmögliche Check-Out ist zweimal die Triple 20 und zum Abschluss Double-Bull.

Bekannte Darts Spieler

Es gibt viele bekannte Darts-Spieler, aber wir wollen hier neben ein, zwei Legenden nur die Bekanntesten aus unserer Sicht. Hier sind die bekanntesten 10 Darts-Spieler der Welt mit ihren Erfolgen:

Luke Humphries

Auch wenn der Engländer Luke Humphries, Spitzname: «Cool Hand Luke», nicht allen Dart-Fans bekannt ist, ist er seit seinem WM-Gewinn der feste Bestandteil der Dartsszene. Er begann früh mit Darts, mit gerade mal 16 Jahren ist er Profi geworden. Vor dem letzten WM-Titel holte er je einen Titel bei World Grand Prix, Grand Slam of Darts und Players Championship Finales. Davor spielte er kleinere Turniere, wie die European Tour. Mit ihm muss man ab dieser Saison festrechnen, da er sein Spiel stark verbessert hat. Andererseits ist er der Mann der Stunde als aktueller Weltmeister.

Luke Littler

Seit Ende 2023 kennt wahrscheinlich jeder Gelegenheits-Darts-Fan diesen Namen. Mit 16 Jahren nahm er an den PDC Weltmeisterschaften teil und schaffte es, im Alter ins Finale zu gelangen, wo es für ihn leider kein Happy End gab. Jedoch werden wir diesen Namen in den nächsten Jahren regelmäßig hören und ihm beim Aufwachsen zusehen.

Phil Taylor

Phil Taylor, bekannt als «The Power», ist eine Legende im Darts-Sport. Der 1960. geborene Engländer hat bisher mehr als 16 Weltmeistertitel und 85 Major-Titel gewonnen. Er wurde sogar von BBC in die Top 10 der wichtigsten britischen Sportler der letzten 35 Jahre gewählt. Seine größten Duelle feierte er gegen eine andere Legende, und zwar Raymond van Barneveld. Phil ist seit 2018 im Ruhestand.

Raymond van Barneveld

Raymond van Barneveld, auch «Barney» genannt, ist ein fünffacher Weltmeister und eine niederländische Darts-Ikone. Er ist seit den 90ern aktiv. Er galt auch als der größte Gegner des legendären Phil Taylor. Raymond schaffte außerdem als erster Spieler einen 9-Darter im Fernsehen. Zwischendurch (nach der WM 2020) beendete er seine Karriere, aber die Pause dauerte nur ein halbes Jahr.

Michael van Gerwen

Michael van Gerwen, auch bekannt als «Mighty Mike», hat 3 Weltmeisterschaften gewonnen. Er gilt als einer der besten Spieler der Welt. Seinen ersten WM-Titel gewann er 2014 mit gerade einmal 25 Jahren, was ihn zum jüngsten Darts-Weltmeister machte. Bisher hat er unglaubliche 38 9-Darter geschafft.

Gerwyn Price

Gerwyn Price, ein ehemaliger Rugbyspieler. Er entwickelte sich schnell zu einem Top-Darts-Spieler. Der Spitzname des 1985 geborenen Walisers ist „Iceman“. 2021 gewann er zum ersten Mal die PDC-WM, aber bei der letzten PDC-Weltmeisterschaft im Jahre 2023 war er nicht so gut drauf. Da kam er bis ins 1/16-Finale.

Gary Anderson

Gary Anderson, «The Flying Scotsman», ist bekannt für seinen flüssigen Wurfstil. Er hat bisher zwei Weltmeisterschaften gewonnen. Der 1970 geborene Schotte begann seine Karriere im Jahre 2000 bei der British Darts Organisation. 2009 wechselte er den Verband und ging zur PDC. Seine größten Erfolge feierte er 2015 und 2016, als er zweimal in Folge die PDC-Weltmeisterschaft gewann. Seine Spielform schwankt, aber zum Jahresende ist er meistens sehr gut drauf.

Peter Wright

Peter Wright, bekannt für seinen farbenfrohen Mohawk, ist ein zweifacher Weltmeister und beliebter Spieler. Sein Spitzname ist „Snake Bite“, den er seinem extravaganten Auftritt und seinen Showeinlagen zu verdanken hat. Sein Markenzeichen ist sein Irokesenschnitt, der sich immer wieder ändert. In den vergangenen Jahren kam er zum Durchbruch, als er 2020 zum ersten Mal zum Weltmeistertitel kam. Ein weiterer WM-Sieg gelang ihm zwei Jahre später, und zwar 2022.

Adrian Lewis

Adrian Lewis, auch «Jackpot» genannt, ist zweifacher Weltmeister und bekannt für sein schnelles Spiel. Seine WM-Titel holte er 2011 und 2012. Ansonsten ist es interessant zu erwähnen, dass er in der gleichen Stadt wie der legendäre Phil Taylor lebt und dazu noch sein Schützling ist.

James Wade

James Wade, „The Machine», ist bekannt für seine Konstanz und hat 10 PDC-Major gewonnen. Einen WM-Titel hat er noch nicht, aber seine bipolare Störung wirft ihn immer wieder zurück. 2013 sperrte ihn PDC für mehrere Turniere, weil er zu viele Wutausbrüche hatte. Dank der professionellen Hilfe ist seine Hypomanie besser geworden, sodass wir mit ihm fest rechnen sollten.

Rob Cross

Rob Cross, «Voltage», ist ein aufstrebender Star, der 2018 die Darts-Weltmeisterschaft gewonnen hat. Der 1990 geborene Engländer holte sich den WM-Titel im Finale gegen Phil Taylor. Er ist zwar nicht ständig sehr gut gelaunt, aber die Darts-Weltspitze wäre ohne ihn ärmer.

Simon Whitlock

Simon Whitlock, der «Wizard», ist bekannt für seine präzisen Würfe und hat mehrere Finalteilnahmen bei Weltmeisterschaften. Der 1969 geborene Australier bekam seinen Spitznamen wegen seines Auftretens, aber auch wegen seines ungewöhnlichen Beendens der Legs. Er gewann zwar noch keine Weltmeisterschaft, aber dafür mehrere Major Titel.

Bekannteste Schweizer Darts-Profis

Schweizer Dart-Profis haben sich mittlerweile in der internationalen Szene einen Namen gemacht. Es gibt also einige gute Dartspieler in der Schweiz.

Stefan Bellmont

Stefan Bellmont ist aufgrund seiner Ergebnisse der führende Schweizer Darts-Spieler. Er nahm bisher an verschiedenen internationalen Turnieren teil. Der 1989 in Cham ZG geborene Top-Spieler konzentriert sich eher auf europäische Events. Bei der PDC-Weltmeisterschaft ist er ein Unbekannter, da er sie noch nie gespielt hat.

Thomas Junghans

Thomas Junghans spielt für die Schweiz, aber er wurde in der DDR geboren. Er ist bekannt für seine Teilnahme an der PDC-Weltmeisterschaft und ist einer der bekanntesten Schweizer Darts-Spieler. Seine erste und einzige WM-Teilnahme war 2023. Da scheiterte er im Achtelfinale am Niederländer Chris Landman. Ansonsten spielt er im Schweizer Team zusammen mit Stefan Bellmont.

Marcel Walpen

Marcel Walpen, der „Cello“ genannt wird, ist 1976 geboren. Er spielt meistens regional, wo er sehr erfolgreich ist. Bisher gewann er sieben Schweizer Titel. Bei internationalen Turnieren versucht er immer wieder, aber bisher blieben große Erfolge aus.

Die Schweiz hat noch weitere aufstrebende Spieler, die auf internationaler Ebene für Aufsehen sorgen. Wir erwähnten hier nur die drei besten Darts-Spieler aus der Schweiz.

Darts Wettangebot für Schweizer: Darts Turniere und weitere Wettbewerbe

Während des Jahres gibt es viele Darts-Events auf der ganzen Welt. Wir möchten dich hier kurz über die beliebtesten Darts-Turniere informieren. Hier kommt eine kleine Übersicht der wichtigsten Darts Veranstaltungen:

Darts PDC Weltmeisterschaft

Die Weltmeisterschaft ist das prestigeträchtigste Dart-Turnier mit den weltweit besten Spielern. Die letzte Darts-WM fand vom 05.12.2023 bis zum 03.01.2024 statt. Bei der letzten PDC WM kämpften 96 Spieler um den Titel. Das gesamte Preisgeld betrug beachtliche 2,5 Millionen Pfund. Im Finale standen der Newcomer Luke Humphries und der gerade mal 16 Jahre alte Luke Littler. Der neue Weltmeister heißt Humphries, der die Saison als die Nummer 1 der Dartswelt abschließen wird.

World Matchplay

Ein bedeutendes und vor allem traditionsreiches Turnier, das für seine einzigartige Atmosphäre und hohe Standards bekannt ist. Das nächste Mal findet es im Juli 2024 statt. Es handelt sich hier um Team-Events, an dem 32 Länder teilnehmen.

Premier League Darts

Eine Liga der Top-Spieler, die über mehrere Monate hinweg gegeneinander antreten. Eigentlich geht es hier um das längste Dart Turnier der Welt. Es treten die besten 8 Spieler an mehreren Spieltagen an verschiedenen Orten gegeneinander auf. Die meisten Gewinne haben der legendäre Phil Taylor (sechs PL-Darts Titel) und der dreifache Weltmeister Michael van Gerwen (sieben Titel). Die neue Saison startet Anfang Februar und geht bis Ende Mai.

Weitere Majors

Turniere wie UK-Open, Players Championships Finals, Grand Slam of Darts, The Masters und European Darts Championship bieten spannende Wettmöglichkeiten. Sowohl die Anzahl der Teilnehmer als auch die Preisgelder sind hoch. Damit wollen wir sagen, dass man während des ganzen Jahres auf Darts wetten kann.

Wett-Tipps für Darts-Wetten für Schweizer Fans

Darts ist bei Wett Fans sehr beliebt geworden. Nachdem wir über Spieler, Events, Auswahl der Darts Wettanbieter gesprochen haben, sollten wir über die richtige Wettstrategie bei Darts Wetten reden. Hier kommen die wichtigsten Aspekte, auf die du achten solltest, wenn du dich mit Darts Sportwetten beschäftigst:

  • Informieren über die Spielform: Kenntnisse über die Spieler und ihre aktuelle Spielform sind entscheidend für erfolgreiche Wetten. Wette also erst, wenn du dir die letzten Statistiken deines Favoriten kennst.
  • Lerne die einzelnen Wettmärkte kennen: Vielfalt der Darts-Wettmärkte ist groß und sie erfordert ein gutes Verständnis der verschiedenen Wettoptionen. Erst wenn du die Darts-Begriffe und alle Regeln kennst, solltest du überhaupt über Darts Wetten nachdenken. Begriffe wie 501, Wurfmuster, Leg, 9-Darter, 170-Punkte Finish oder 180er sollten dir keine Unbekannten sein.
  • Wurfmuster einzelner Spieler kennen: Jeder Spieler hat seine eigene Taktik, wie er spielt. Damit meinen wir Folgendes: Was nutzt dir eine Wette auf eine 180er, wenn in deinem Duell zwei Spieler gegeneinander spielen, die fast nie eine 180er werfen.
  • Achte drauf, welcher Spieler als Erster wirft: Genau wie beim Tennis, bringt der erste Wurf große Vorteile. Derjenige Spieler, der den Leg eröffnen darf, gewinnt auch meistens den Leg. Die Breaks sind zwar möglich, aber es gibt nicht so viele davon.
  • Bedenke, dass Darts eine Einzelsportart ist: Da Darts einzelne Spieler spielen, ist die Psyche ein wichtiger Faktor. Beachte, dass das Publikum meistens auf der Seite des Außenseiters ist.
  • Vergleiche Darts Wettquoten: Die Wettquoten variieren stark. Die Auszahlungsquoten schwanken von 92% bis 95%, was schon ein großer Unterschied ist. So kann eine Außenseiterquote zwischen 2,75 und 3,15 liegen. Dieser Unterschied in Quoten entscheidet am Ende, wie hoch deine Gewinne ausfallen werden.

Live-Wetten im Dart

Die Darts-Live-Wetten sind sehr beliebt und es gibt sie bei fast allen Darts Wettanbietern. Du kannst hier bei jedem Wurf in Echtzeit wetten. Wenn es keine TV-Übertragung gibt, dann gibt es meistens einen Livestream bei deinem Darts Buchmacher.

Es gibt jedoch ein paar Besonderheiten bei Live-Wetten im Darts. Wir zählen sie für dich auf, damit du die klassischen Anfängerfehler vermeiden kannst:

Schnelle Entscheidungen

Bei Live-Wetten musst du schnell auf das Spielgeschehen reagieren können. Während eines Dartduells ändern sich die Wettquoten im Sekundentakt. Das bedeutet, dass du schon vor dem Spiel eine Wettstrategie haben solltest, damit du während des Spieles schnell agieren kannst.

Gute Internetverbindung

Eine stabile Internetverbindung ist essenziell, um Live-Streams oder Quoten-Updates ohne Verzögerung zu verfolgen. Neben der hohen Bandbreite der Internetverbindung (Datendurchsatz wichtig für die Livestreams) sollte auch die Reaktionszeit deiner Verbindung (Ping der Verbindung) gut sein. Die Reaktionszeit ist wichtig für die Aktualisierungen der Wettquoten im Darts.

Verfolgungsoptionen

Spiele können über verschiedene Kanäle wie Live-Streams, grafische Animationen, TV-Übertragung oder Live-Ticker verfolgt werden. Bei Darts Wetten zählt jede Sekunde, genau wie beim Tennis, sodass Livebilder essentiell sind. Es ist sogar wichtig, wie schnell sie sind. Wenn du z. B. die Auswahl zwischen einer TV-Liveübertragung und einem Live-Stream bei deinem Darts Wettanbieter zur Auswahl hast, dann solltest du sie vergleichen.

Kleiner Erfahrungstipp: Meistens sind die Livestreams zwischen zwei und sieben Sekunden schneller als die TV-Liveübertragung.

Vor- und Nachteile: Sportwetten auf Darts für Schweizer

Darts-Wetten bieten spezielle Vorteile und Herausforderungen, insbesondere für Schweizer Fans.

Die Vorteile überwiegen und sind offensichtlich. Die klarsten Vorteile sind viel Unterhaltung, hohe Wettquoten im Vergleich zu anderen exotischen Sportarten, kleines Spielerfeld und spannende und vor allem schnelle Livewetten.

Es gibt aber auch Nachteile, die wir nicht aus den Augen lassen sollten. Die klarsten Nachteile sind: Unbeständigkeit bzw. Unvorhersehbarkeit, zu wenige TV-Übertragungen und viel Spezialwissen erforderlich.

Wir gehen noch einzeln auf die Vor- und Nachteile ein:

Vorteile der Darts Sportwetten

  • Unterhaltsame Spannung: Darts-Wetten steigern die Spannung und das Interesse an den Spielen. Wie bei jeder Sportart ist es einfach interessanter ein Spiel zu verfolgen, wenn man eine offene Wette beim Spiel hat. Also, die emotionale Komponente ist unumstritten, da ein Livespiel in Kombination mit Livewetten einfach spannend ist.
  • Kleines Spielerfeld: Weniger Spieler erleichtern dir die Analyse und die Wett Entscheidung. Im Vergleich zu Teamsportarten ist es viel einfacher, die Form einzelner Darts-Spieler zu verfolgen und zu bewerten. Darts Wetten sind ähnlich den Tennis Wetten. Du kannst dich im Darts auf wenige Spieler konzentrieren und nur auf sie wetten. Damit wirst du mit der Zeit zum echten Darts-Experten für einzelne Darts-Spieler.
  • Gute Wettquoten: Oft gibt es attraktive Quoten bei Darts-Wetten. Darts-Wetten bieten häufig hohe Quoten, die attraktive Gewinnmöglichkeiten bieten. Anders als bei anderen „exotischen“ Sportarten, sind die Wettquoten beim Darts hoch. Die hohen Quoten sind dem hohen Wissensstand geschuldet. Beim Darts kann sich jeder Wettfan über jeden Spieler sehr gut informieren.
  • Zugang zu detaillierten Statistiken: Detaillierte Spielerstatistiken verbessern deine Wettentscheidungen. Die Verfügbarkeit von detaillierten Statistiken über Spielerleistungen kann zu sehr gut informierten und damit erfolgreicheren Wetten führen. Gerade diese zahlreichen und ausführlichen Statistiken ermöglichen die hohen Wettquoten.
  • Wachsende Popularität: Wachsendes Interesse an Darts erhöht die Wettmöglichkeiten. Mit der zunehmenden Beliebtheit von Darts steigt auch die Vielfalt und Verfügbarkeit von Wettoptionen. Wie du sehr gut bei der weltweit populärsten Sportart, Fußball, sehen kannst, gibt es schier unzählige Wettoptionen. Beim Darts ist man noch nicht so weit, aber die Wettmöglichkeiten werden von Tag zu Tag besser.
  • Live-Wetten: Livewetten bieten dynamische Wettmöglichkeiten während der Spiele. Die schnelle Natur von Darts-Spielen macht Live-Wetten besonders aufregend. Da beim Darts einige wichtige Ereignisse während des Spiels auftreten, gibt es auch hohe Quotenschwankungen. Gerade dies macht diese Sportart sehr interessant für Live-Wetten.

Nachteile der Wetten im Dartsder Wetten im Darts

  • Unvorhersehbarkeit: Darts ist teilweise schwer vorherzusagen. Die Leistungen der einzelnen Darts-Spieler können stark variieren, was die Vorhersage von Ergebnissen erschwert. Dies eröffnet jedoch die Möglichkeit, auf Außenseiter zu wetten.
  • Geringere Medienpräsenz: Weniger Berichterstattung als bei größeren Sportarten. Im Vergleich zu anderen Sportarten gibt es weniger Medienpräsenz und Analyse, was die Informationsbeschaffung erschweren kann. Zum Glück gibt es sehr gute und vor allem zahlreiche Livestreams bei den Darts Wettanbietern, wodurch dieser Nachteil eher selten zum Vorschein kommt.
  • Spezialisiertes Wissen erforderlich: Erfolgreiche Wetten erfordern spezifisches Fachwissen. Um erfolgreich auf Darts zu wetten, ist ein tiefes Verständnis der Spieler und des Spiels erforderlich. Wenn du noch nie Darts selbst gespielt hast, dann raten wir dringend dazu. Also erst ein paar Dartpfeile werfen und erst dann auf Darts wetten.

Fazit und Ausblick: Darts Wetten in der Schweiz

Darts-Wetten bieten in der Schweiz einzigartige Chancen und Herausforderungen. Mit der wachsenden Popularität des Dart-Sports werden die Wettmöglichkeiten zunehmen. Beim Darts kann man nicht über Nischensport reden, sondern eher als ein Massenphänomen bezeichnen. Diese „Darts-Hysterie“ haben auch die Wettanbieter bemerkt und dementsprechend ihr Wettangebot angepasst bzw. um einige Darts Wettmöglichkeiten erweitert.

Gerade die Schweizer Wett-Fans vom Erfolg der Darts. Vor allem die Wettquoten sind schön hoch, sodass die Gewinnmöglichkeiten auch klein sind.

Das bedeutet, dass du mit der richtigen Wettstrategie, also mit Experten-Tipps und Trends, und ein wenig Glück einige Schweizer Franken verdienen kannst. Wie bei allen Wetten ist der Gewinn nicht sicher, aber die Gewinnchancen sind zurzeit hoch. Es lohnt sich, als Schweizer sich Darts-Sportwetten anzuschauen.

FAQ Darts wetten

FAQ: Wetten auf Darts-Wetten

Kann man Darts im Schweizer TV sehen?

Ja, Darts-Übertragungen sind auf bestimmten Sportkanälen in der Schweiz verfügbar.

Wo ist Darts besonders beliebt?

Darts genießt große Beliebtheit in Großbritannien, den Niederlanden, Belgien, den USA und Deutschland. Da diese Sportart von Amateuren in Kneipen ständig gespielt wird, kann man behaupten, dass Darts eine der Sportarten mit der größten Volksbeteiligung ist.

Wie kann man Darts lernen?

Darts kann durch Übung zu Hause, Kneipen vor Ort oder in lokalen Clubs erlernt werden. Das Gute für Amateure ist die Tatsache, dass du körperlich nicht allzu fit sein musst, um Darts als Sport zu betreiben. Das Wichtigste ist die Präzision, die Muskelkraft oder Kondition sind Faktoren, die eher nebensächlich sind.

Wie finde ich den besten Darts Wettanbieter?

Top-Anbieter werden durch gute Quoten, umfangreiche Wettmöglichkeiten und hohe Sicherheitsstandards gekennzeichnet. Zurzeit sind Playzilla und 20bet die besten Darts Wettanbieter.

Kann man beim Darts Livewetten platzieren?

Ja. Bei fast allen Darts Wettanbietern gibt es auch Livewetten. Zu den Livewetten werden noch sehr schön animierte und vor allem informelle Spielerstatistiken angeboten. Bei Darts-Spielen der großen Turniere gibt es dazu noch Live Streams.

Welche Darts-Sportwetten gibt es?

Bei Pre Match-Wetten ist die 2-Wege-Wette am beliebtesten. Neben der klassischen Siegwette kannst du noch auf Über/Unter Legs oder Sätze, 180er-Runden oder Handicaps wetten.

Was sind Checkout- und 180er-Wetten?

Hier wettest du nur auf den Wurf der letzten drei Pfeile. Also eine Wette auf die tatsächliche Punktzahl, mit der dein Spieler das Leg beendet.

Gibt es einen speziellen Darts-Wettbonus?

Teilweise. Du kannst den allgemeinen Willkommensbonus nutzen, wenn du dein Startkapital erhöhen willst. Bei großen Turnieren gibt es erhöhte Quoten als Bonus für Top-Spiele.