Wimbledon Wetten Schweiz 2024

Dirk Mauer
Transparenz & Vertrauen

Unsere Redaktion arbeitet transparent. In unseren Beiträgen gibt es Affiliatelinks zu unseren Wettpartnern, was keinesfalls unsere Objektivität beeinflusst.

Jedes Jahr zieht Wimbledon, das renommierteste aller Tennisturniere, Fans und Wettbegeisterte aus der ganzen Welt an. Besonders in der Schweiz bietet dieses Grand-Slam-Turnier eine hervorragende Gelegenheit, Sportwetten zu platzieren.

Hier erfährst du auf was du achten solltest, wenn du aus der Schweiz kommst und auf Wimbledon wetten möchtest! Dieser Leitfaden hilft dir, die besten Angebote und Buchmacher für Schweizer zu finden.

Die besten Wettanbieter für Wimbledon


bahigo
AGB gelten, 18+

1. Bahigo

4.75

4.75/5
Bonus nur 3x umsetzen
Cash-Out Option
Über 60 Ligen
100% bis zu 750CHFDirekt zum Bonus!Bahigo Test
Bonusbedingungen

22bet
AGB gelten, 18+

2. 22bet

4.62

4.62/5
Super Quoten mit Payout von 97%
Fairer Bonus mit Quote 1,40
37 Kryptowährungen
100% bis zu 122CHFDirekt zum Bonus!22bet Test
Bonusbedingungen

Playzilla
AGB gelten, 18+

3. Playzilla

4.65

4.65/5
9 virtuelle Sportarten und 8 eSports
Über 30 verschiedene Sportarten
Alle Arten von Casinospielen
100% bis zu 150CHFDirekt zum Bonus!Playzilla Test
Bonusbedingungen

bet365
AGB gelten, 18+

4. bet365

4.80

4.80/5
Super-Bonus von 100€ in Credits
sehr viele Livestreams verfügbar
mehr als 35 Sportarten
100€ Wettcredits*Direkt zum Bonus!bet365 Test
Bonusbedingungen

N1bet
AGB gelten, 18+

5. N1bet

4.65

4.65/5
300% bis 5.000€ Neukundenbonus
Modernes und praktisches Design
35 Sportarten zum Wetten
300% bis 5.000€Direkt zum Bonus!N1bet Test
Bonusbedingungen

betathome
AGB gelten, 18+

6. betathome

4.65

4.65/5
24.000 Wetten täglich
Bonus von 300CHF
Starke Lizenzen
bis zu 300CHFDirekt zum Bonus!betathome Test
Bonusbedingungen

Kikobet
AGB gelten, 18+

7. Kikobet

4.55

4.65/5
Reload-Bonus verfügbar
Casino-Bonus bis zu 450€/CHF
Wetten in Kryptowährungen
100% bis zu 200€Direkt zum Bonus!Kikobet Test
Bonusbedingungen

20bet
AGB gelten, 18+

8. 20bet

4.65

4.65/5
Support-Anwort inn. von 24 St.
130 verschiedene Fußballligen
App für beide OS
100% bis zu 100CHFDirekt zum Bonus!20bet Test
Bonusbedingungen

FEZbet
AGB gelten, 18+

9. FEZbet

4.6

4.6/5
Kryptowährungen als Zahlmethode
Bis zu 500€ Casino Bonus
Modernes Design
100% bis zu 200€Direkt zum Bonus!FEZbet Test
Bonusbedingungen

Chipstars
AGB gelten, 18+

10. Chipstars

4.62

4.62/5
Verfügbare Kryptowährungen
Sport & Casino-Bonus
4 Einzahlungsboni
200-270% bis zu 36.460€Direkt zum Bonus!Chipstars Test
Bonusbedingungen

Paripesa
AGB gelten, 18+

11. Paripesa

4.62

4.62/5
Sehr großes Wettangebot
Attraktive Quoten
Viele Casinospiele
100% bis zu 90CHFDirekt zum Bonus!Paripesa Test
Bonusbedingungen

Zodiacbet
AGB gelten, 18+

12. Zodiacbet

4.63

4.63/5
Schnelle Auszahlungen
Hohe Sicherheitsstandards
Gute Auswahl an Casinospielen
100% bis zu 100CHFDirekt zum Bonus!ZodiacBet Test
Bonusbedingungen

Sportaza
AGB gelten, 18+

13. Sportaza

4.61

4.61/5
Livestreams
Starke Boni
Zahlreiche Wettoptionen
100% bis zu 220CHFDirekt zum Bonus!Sportaza Test
Bonusbedingungen

rabona
AGB gelten, 18+

14. Rabona

4.6

4.6/5
Live-Wetten zu 12 Sportarten
30 Sportarten zum Wetten
500€ Casino Bonus
100% bis zu 220CHFDirekt zum Bonus!Rabona Test
Bonusbedingungen

pinnacle
AGB gelten, 18+

15. Pinnacle

4.4

4.4/5
Wettangebot mit ca. 40 Sportarten
Payout 97,7% bei stärksten Ligen
über 20 diverse Zahlmethoden
Kein BonusDirekt zum Bonus!Pinnacle Test

Kurze Informationen zum Wimbledon-Turnier

Das diesjährige Wimbledon oder auch Wimbledon Championships genannt findet vom 24. Juni 2024 bis zum 14. Juli 2024 statt. Du solltest noch beachten, dass das Hauptfeld erst am Montag, dem 01. Juli 2024 anfängt zu spielen. In der Woche davor werden noch Qualifikationen ausgespielt.

Im Hauptfeld spielen 128 Spieler, sowohl bei Frauen als auch bei Männern. Die Teilnahme am Turnier ist auf drei verschieden Arten möglich, und zwar als einer/eine von:

  • 104 Bestplatzierten des ATP-/WTA-Rankings
  • 16 Qualifikanten oder
  • 8 Wildcards-Spielern

Das Preisgeld ist außerordentlich hoch und betrug 2023 insgesamt 44,7 Millionen Pfund (52,1 Mio. Euro). Der Sieger des Einzelwettbewerbes der Herren bekam 2023 2,35 Millionen Pfund und 2000 ATP-Punkte, genauso wie die Siegerin der Damen.

Die Titelverteidigerin ist die tschechische Spielerin Marketa Vondrousova. Die Rekordhalterin mit 9 Titeln ist die legendäre Tschechin Martina Navratilova.

Der Titelverteidiger ist der Spanier Carlos Alcaraz, während die meisten Titel (8) der große Roger Federer holte.

Die 3 besten Schweizer Wimbledon Buchmacher

Hier möchte ich erklären, wie die Top 3 entstanden ist, bzw. wieso diese drei Buchmacher die besten drei Wimbledon Buchmacher für Schweizer sind.

1.Platz: Bahigo

🥇 Bahigo – ist der Sieger der Kategorie Schweizer Wettanbieter für Wimbledon Wetten. Der in Curacao lizenzierte Buchmacher ist für Schweizer Kunden konzipiert. Ein starkes Argument ist der hohe Willkommensbonus auf die ersten beiden Einzahlungen in der Höhe von 400CHF. Die dazugehörigen Bonusbedingungen für die Bonusauszahlung sind sehr fair. Die Kontoführung in CHF ist sehr vorteilhaft, aber am besten ist die kundenfreundliche Webseite, die sowohl mobil als auch auf dem Desktop eine sehr gute Figur macht. Die enorme Auswahl an Sportwetten jeglicher Art sollten wir auch erwähnen.

  • Hoher Willkommensbonus mit sehr guten Bonusbedingungen
  • Viele Wettoptionen bei allen Tennismatches
  • Moderne und benutzerfreundliche Webseite
  • Chat nicht immer in deutscher Sprache

Bahigo besuchen

2.Platz: 22bet

🥈 22bet – ist knapp hinter Bahigo gelandet. Auch dieser Wettanbieter hat keine Tennis Live Streams, aber dafür eines der größten Sportwetten-Angebote. Hier gibt es alle Sportarten mit allen Ligen. Deshalb ist auch die Auswahl an Wimbledon Sportwetten sehr groß. Ansonsten hat der international tätige Buchmacher mehr als 20 verschiedene Kryptowährungen unter den Bezahlmethoden. Die Bonusbedingungen sind „nur“ gut, aber der 5-fache Bonusumsatz ist auch nicht unrealistisch.

  • Sehr viele Wimbledon Wetten
  • Gängigste Kryptos im Portfolio
  • Sowohl Wetten App als auch Webseite benutzerfreundlich
  • Bonus-Umsatzbedingungen könnten noch besser sein

22bet besuchen

3.Platz: Playzilla

🥉 Playzilla – ist in unserem Buchmacher-Vergleich Dritter geworden. Der Newcomer hat auch keine Livestreams, aber bei einem Grand Slam wie Wimbledon misst sie niemand, da die Auswahl an TV-Übertragungen und kostenlosen Streams mehr als ausreichend ist. Der schön gestaltete Buchmacher punktet mit einem umfangreichen Angebot an Livewetten und einer vielfältigen Auswahl an Tenniswetten. Auch der Bonus für Neukunden und die Sonderboni für bestehende Kunden sind auf einem hohen Level.

  • Vielfältige Zahlmethoden
  • Gute Bonus-Umsatzbedingungen
  • Sehr große Wimbledon-Auswahl
  • Support nicht deutschsprachig

Wimbledon Championships: Buchmacher Auswahlkriterien

Die Wahl des richtigen Buchmachers ist entscheidend für ein erfolgreiches Wetterlebnis.

Folgende Kriterien solltest du bei der Auswahl berücksichtigen, um sicherzustellen, dass du nicht nur gute Quoten erhältst, sondern auch sicher und verantwortungsbewusst wettest.

Wettquoten für Wimbledon

Die Quoten sind entscheidend für deine potenziellen Gewinne. Ein Buchmacher, der durchgängig wettbewerbsfähige Quoten bietet, kann den Unterschied zwischen einem guten und einem ausgezeichneten Wetterlebnis ausmachen.

Ein Beispiel hierfür ist ein Buchmacher, der für den Sieg von Roger Federer eine Quote von 3.0 bietet, während andere nur 2.5 bieten.

Lizenz und Regulierung

Eine Lizenz gewährleistet, dass der Buchmacher den gesetzlichen Anforderungen entspricht und reguliert ist.

Buchmacher mit einer Lizenz aus der EU, wie Malta oder Gibraltar, bieten viel Sicherheit. Aber auch Lizenzen aus Curaçao oder Anjouan sind legitim, da sie auch klare Regulierungsstandards und Schutzmaßnahmen für die Spieler haben.

Sicherheit und Datenschutz

Ein sicherer Buchmacher verwendet Technologien wie SSL-Verschlüsselung, um deine Daten zu schützen. Es ist wichtig, dass deine persönlichen Informationen und Transaktionen sicher sind. Der Anbieter sollte außerdem transparent darlegen, wie deine Daten verwendet werden.

Ein Beispiel hierfür ist die SSL-Verschlüsselung, die bei jedem Wettanbieter selbstverständlich sein sollte.

Wettangebot

Das Wettangebot sollte vielfältig sein und mehr als nur Standardwetten umfassen. Gute Buchmacher bieten eine breite Palette von Wettoptionen wie Live-Wetten, Satz-Wetten und spezielle Spielereignis-Wetten, die das Wetten spannender machen.

Ein Beispiel hierfür wäre ein Buchmacher wie Bahigo, der jede Menge Sonderwetten anbietet, wie z.B. Satzwetten, Livewetten, Game-Handicaps aber auch Gewinner des nächsten Punktes

Bonusangebote und Promotionen

Viele Buchmacher locken mit attraktiven Bonusangeboten. Es ist wichtig, die Bonusbedingungen dieser Angebote zu verstehen. Ein guter Sportwetten Anbieter bietet faire und transparente Umsatzbedingungen, die deine Chancen erhöhen.

Ein Beispiel hierfür wäre der Buchmacher bet365, der bei seinem Willkommensbonus nur einfachen Umsatz erwartet.

Zahlungsmethoden

Die Verfügbarkeit moderner Zahlungsmethoden wie Kryptowährungen spricht für die Innovationskraft eines Buchmachers. Diese Methoden bieten schnellere und sicherere Transaktionen. Achte darauf, dass der Buchmacher eine Vielzahl von Zahlungsoptionen bietet, die sowohl traditionelle als auch moderne Präferenzen abdecken.

Ein Beispiel hierfür ist der Buchmacher Playzilla, der sowohl klassische als auch moderne Zahlmethoden anbietet.

Kundenservice

Der Kundenservice sollte schnell und effizient sein. Ein guter Buchmacher bietet mehrere Kommunikationskanäle, wie Live-Chat, Telefon und E-Mail, und stellt sicher, dass der Service in deiner Sprache verfügbar ist.

Ein Beispiel hierfür wäre der Wettanbieter Betathome, der einen der besten Kundendienste hat, dazu noch auf Deutsch.

The Championships, Wimbledon: Die Wettmärkte

Jedes Jahr fasziniert das Wimbledon-Tennisturnier mit seinem traditionsreichen Rasenplatz (auch „der heilige Rasen“ genannt) sowohl die Fans als auch die Wettgemeinschaft. Für Schweizer Spieler bieten sich zahlreiche Wettmöglichkeiten, die das Erlebnis noch spannender gestalten.

Hier findest du eine detaillierte Übersicht der verschiedenen Wettarten, die bei den Wimbledon Championships zur Verfügung stehen:

  • Langzeitwetten auf den Gesamtsieger: Hierbei wettest du auf den Spieler, den du als den Endgewinner des Turniers siehst. Diese Wetten erfordern ein gutes Verständnis der Form und Leistung der Spieler über das gesamte Turnier hinweg.
  • Einzug ins Finale: Hierbei wettest du auf den Spieler, der deiner Meinung nach bis ins Finale schaffen kann. Interessanter und einfacher als die Gesamtsieger-Wette, da du mehr kalkulieren kannst.
  • Siegwetten im Einzel: Bei dieser Wettart setzt du auf den Sieger eines einzelnen Matches. Diese Wetten sind besonders direkt und beliebt, da sie einfach zu verstehen sind und schnell Ergebnisse liefern.
  • Satzwetten: Diese Wettart konzentriert sich darauf, wer einen bestimmten Satz innerhalb eines Matches gewinnt. Diese Option bietet gute Chancen und verlangt eine genaue Analyse der Spielstärke und Kondition der Spieler.
  • Über/Unter-Wetten (Sätze oder Games): Bei diesen Wetten tippst du, ob die Anzahl der Spiele oder Sätze über oder unter einer bestimmten Zahl liegen wird. Sie sind nützlich in Matches, wo die Spielstärke der Spieler sehr unterschiedlich sein kann.
  • Handicap-Wetten (Sätze oder Spiele): Handicap-Wetten bieten eine virtuelle Vorgabe für einen der Spieler. Diese Art der Wette ist besonders interessant, wenn ein starker Spieler gegen einen vermeintlich schwächeren antritt.
  • Korrektes Ergebnis: Diese Wetten fordern dich heraus, das genaue Endergebnis eines Matches vorherzusagen, was sehr hohe Quoten und entsprechend hohe Gewinne ermöglichen kann.
  • Sieger des ersten Spiels im Match: Eine spezifische Wette, bei der du den Sieger des ersten Aufschlagsspiels voraussagen musst. Sie ist besonders bei den Spielen mit einem starken Aufschläger beliebt.
  • Tie-Break im Spiel: Diese Wette setzt voraus, dass ein Match in einem der Sätze bis zum Tie-Break voranschreitet. Sie eignet sich gut für Matches zwischen gleich starken Spielern oder auch bei zwei Spielern, die starke Aufschläger sind.
  • Doppelfehler Wetten: Hier wettest du darauf, wie oft Spieler im Laufe eines Matches einen Doppelfehler begehen. Diese Art der Wette verlangt ein gutes Verständnis der psychischen Verfassung und des Drucks, dem die Spieler ausgesetzt sind. Vor allem bei Wimbledon sehr beliebt, weil hier der Aufschlag am wichtigsten ist.

Tipps für Wetten für Schweizer Wimbledon-Fans

Wenn du als Schweizer Wimbledon-Fan planst, Wetten auf die Matches zu platzieren, gibt es einige wichtige Aspekte, die du beachten solltest.

Hier sind einige hilfreiche Tipps und Warnungen vor möglichen Fallstricken.

Informiere dich über die Spieler

Vor jeder Wette ist es entscheidend, aktuelle Informationen über die Form und Leistung der Spieler zu sammeln. Beachte nicht nur die Weltranglistenposition, sondern auch aktuelle Leistungen auf Rasenplätzen und frühere Erfolge oder Misserfolge bei Wimbledon.

Verstehe die Wettarten

Es ist wichtig, die verschiedenen Wettarten zu verstehen. Von Siegwetten über Satzwetten bis hin zu spezifischen Wetten wie Doppelfehler oder die Anzahl der gespielten Spiele. Jede Wettart erfordert eine eigene Strategie und ein eigenes Risikomanagement.

Setze Limits

Setze vorab Limits für deine Wetten und halte dich daran. Das hilft dir, nicht mehr Geld zu riskieren, als du dir leisten kannst zu verlieren. Disziplin ist beim Wetten extrem wichtig, besonders während eines so aufregenden und schnelllebigen Turniers wie Wimbledon.

Achte auf das Wetter

Das Wetter kann bei Wimbledon eine große Rolle spielen, insbesondere weil es auf dem Rasen gespielt wird. Regen kann zu Unterbrechungen führen und die Bedingungen auf dem Platz drastisch ändern. Informationen über das Wetter verschaffen dir einen klaren Vorteil gegenüber anderen Wettenden.

Sei vorsichtig mit Live-Wetten

Livewetten können sehr attraktiv sein, da sie es dir erlauben, während des Spiels zu wetten. Sie erfordern jedoch schnelle Entscheidungen und eine gute Einschätzung der Spielentwicklung. Achte darauf, dass du das Match live verfolgen kannst, bevor du live wettest.

Live-Wetten bei Wimbledon

Wimbledon Live-Wetten bieten dir eine dynamische und spannende Art zu wetten, da du deine Wetten basierend auf dem Spielgeschehen platzieren kannst.

Hier sind einige Tipps und Hinweise, wie du Live-Wetten bei Wimbledon erfolgreich nutzen kannst:

  • Technische Mindestanforderungen: Stelle sicher, dass deine Internetverbindung stabil und schnell genug ist, um die Spiele ohne Verzögerung zu verfolgen. Langsame Verbindungen können dazu führen, dass du wichtige Momente verpasst, was bei Live-Wetten kritisch ist.
  • Plattformen zur Spielverfolgung: Als Schweizer Wimbledon-Fan kannst du die Spiele auf verschiedenen Plattformen live verfolgen. Viele Wettanbieter bieten Streams direkt auf ihren Websites an. Alternativ gibt es Audioübertragungen, grafische Animationen der Spielzüge und Live-Ticker, die alle helfen können, wenn kein Video verfügbar ist.
  • Reaktionsfähigkeit: Bei Live-Wetten musst du immer schnell reagieren. Spiele entwickeln sich rasch, und die Quoten ändern sich ständig. Ein gutes Verständnis des Spiels und die Fähigkeit, schnell zu entscheiden, sind unerlässlich, um hier erfolgreich zu sein.
  • Kenne die Regeln des Spiels: Jede Live-Wettart hat ihre eigenen Regeln. Es ist wichtig, dass du diese Regeln verstehst, insbesondere wie Wetten bei Spielabbrüchen oder -verzögerungen gehandhabt werden.

Die bekanntesten Wimbledon Sieger

Wimbledon, das älteste und prestigeträchtigste Tennisturnier der Welt, hat über die Jahre einige der größten Namen im Tennissport hervorgebracht. Diese Tennis-Champions haben nicht nur durch ihre Siege, sondern auch durch ihre Spielweise und Persönlichkeit die Herzen der Fans erobert.

Hier sind die zehn bekanntesten Wimbledon-Sieger, darunter der herausragende einheimische Spieler Roger Federer.

Roger Federer

Roger Federer, der Maestro aus der Schweiz, ist nicht nur einer der größten Tennisspieler aller Zeiten, sondern auch der Rekordsieger in Wimbledon bei den Herren mit acht Titeln. Seine Eleganz auf dem Platz, sein präzises Spiel und seine Fähigkeit, unter Druck zu stark zu spielen, haben ihm weltweit Anerkennung eingebracht. Federers Siege in den Jahren 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2009, 2012 und 2017 sind legendär.

Pete Sampras

Pete Sampras, oft als einer der besten Aufschlagspieler in der Geschichte des Tennissports betrachtet, gewann sieben Wimbledon-Titel. Seine Dominanz in den 1990er Jahren setzte neue Standards im Herrentennis. Er läutete die neue Tennis-Ära ein, bei der die physische Stärke und enorme Schnelligkeit selbstverständlich wurden.

Martina Navratilova

Martina Navratilova hält den Rekord für die meisten Wimbledonsiege bei den Damen mit neun Titeln. Ihre unglaubliche Ausdauer und ihr aggressives Netzspiel machten sie zu einer der dominantesten Spielerinnen auf Rasen. In den 1980ern war sie fast unschlagbar.

Serena Williams

Serena Williams, eine der kraftvollsten Spielerinnen im Damentennis, hat Wimbledon sieben Mal gewonnen. Ihre kraftvollen Schläge und ihr beeindruckendes Comeback-Verhalten auf dem Platz demonstrierten ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten und ihren unermüdlichen Kampfgeist. Sie ist auch eine Pionierin des Tennissports. Als sie Anfang 2000 anfing zu dominieren, war es klar, dass das Damentennis nie wieder derselbe sein wird.

Björn Borg

Björn Borg, bekannt für seine Coolness und seine mentale Stärke, gewann Wimbledon fünf Mal in Folge von 1976 bis 1980. Sein ruhiger Spielstil und seine Ausdauer machten ihn zu einem der herausragendsten Spieler seiner Ära. Leider spielte er nur 9 Jahre auf dem höchsten Niveau, da er mit 26 Jahren seinen Rücktritt bekannt gab. Er versuchte zwar einige Male sein Comeback, aber es gelang ihm nie.

Steffi Graf

Steffi Graf, eine der vielseitigsten Spielerinnen der Tennisgeschichte, gewann Wimbledon sieben Mal. Ihre Fähigkeit, Spiele mit ihrer kraftvollen Vorhand und schnellen Beinarbeit zu dominieren, bleibt unvergessen. Ihre Dominanz begann in der zweiten Hälfte der 1980er und endete endgültig 1999.

Novak Djokovic

Novak Djokovic hat Wimbledon 7 Mal gewonnen und ist bekannt für seine fast übermenschliche Fähigkeit, das Spiel unter Kontrolle zu halten. Seine mentale Stärke und sein taktisches Spiel sind beispiellos. Er ist immer noch aktiv und wird bei der diesjährigen Wimbledon-Ausgabe dabei sein.

Venus Williams

Venus Williams hat Wimbledon fünf Mal gewonnen und ist besonders bekannt für ihre schnellen und kraftvollen Aufschläge. Ihre Siege zeugen von ihrer Hingabe und ihrem Engagement für den Tennissport. Das Einzigartige an ihr ist die Tatsache, dass sie über 20 Jahre auf dem höchsten Niveau gespielt hat.

Billie Jean King

Billie Jean King, eine Pionierin in der Welt des Frauensports, hat Wimbledon sechs Mal gewonnen. Ihre technische Finesse und ihr Engagement für Gleichberechtigung im Sport haben sie zu einer Ikone gemacht. Sie ist außerdem bekannt dafür als eine der Vorreiterinnen der Frauenbewegung in den 1970ern.

Rod Laver

Rod Laver triumphierte vier Mal in Wimbledon. Er ist auch der einzige zweifache Gewinner des Grand Slams (alle vier Grand Slam Titel in einem Kalenderjahr). Seine beidhändige Spielweise und sein kompromissloser Angriff am Netz waren seiner Zeit voraus.

Vor- und Nachteile: Wimbledon Wetten in der Schweiz

Das Wetten auf Wimbledon in der Schweiz bietet eine Vielzahl von Vorteilen und einige Nachteile, die speziell für Schweizer Wettfans relevant sind.

Hier ist ein genauer Blick, was diese spezifischen Vor- und Nachteile sind und wie sie deine Wetterfahrung beeinflussen können.

Vorteile der Wimbledon Wetten

  • Zugang zu umfangreichen Wettmärkten: Schweizer Wettanbieter bieten eine breite Palette von Wettmöglichkeiten für Wimbledon, die von einfachen Siegwetten bis hin zu komplexeren Wetten wie Satzwetten und Live-Wetten reichen. Dies eröffnet dir die Möglichkeit, deine Wetten je nach Spielverlauf anzupassen.
  • Attraktive Quoten: Meistens bieten Schweizer Buchmacher sehr wettbewerbsfähige Quoten für Wimbledon, was deine potenziellen Gewinne maximiert. Dies ist besonders attraktiv bei einem hochkarätigen Event, da viele Anbieter um die Gunst der Wettenden konkurrieren.
  • Bonusangebote und Promotionen: Während Wimbledon bieten viele Schweizer Wettanbieter spezielle Boni und Promotionen an, die speziell auf das Turnier zugeschnitten sind. Dies umfasst erhöhte Quoten, Gratiswetten oder Cashback-Angebote, die das Wetten noch attraktiver machen.
  • Live-Wetten und Streaming: Viele Plattformen ermöglichen es dir, Spiele in Echtzeit zu verfolgen und gleichzeitig Wetten zu platzieren. Dadurch kannst du direkt auf das Geschehen auf dem Platz reagieren und deine Strategie entsprechend anpassen.
  • Expertenanalysen und Tipps: Aufgrund der Popularität von Wimbledon sind viele detaillierte Analysen und hochwertige Tipps von Tennisexperten verfügbar, die dir helfen können, informierte Wettentscheidungen zu treffen.
  • Regulierte Wettumgebung: Die Schweizer Wettlandschaft ist gut reguliert, was eine sichere und faire Wettumgebung gewährleistet. Dies gibt dir die Sicherheit, dass deine Wetten und Gewinne unter Schutz stehen.

Nachteile der Wetten auf Wimbledon

  • Risiko der Wetterabhängigkeit: Da Wimbledon auf Rasen gespielt wird und das Wetter in London wechselhaft ist, können Regenverzögerungen Spiele unterbrechen und Wetten komplizierter machen. Dies erfordert eine flexible Wettstrategie und könnte für einige Wetter frustrierend sein.
  • Emotionale Beteiligung: Wimbledon ist ein Turnier mit großer Tradition und zieht viele Fans an, die emotional involviert sind. Dies kann dazu führen, dass Wettende manchmal mehr aus Leidenschaft als aus rationaler Überlegung wetten.
  • Komplexität der Wettarten: Wimbledon bietet eine Vielzahl von Wettmöglichkeiten, die für weniger erfahrene Wetter überwältigend sein können. Ohne ein tiefes Verständnis der verschiedenen Wettarten und des Tennisspiels selbst kann dies zu schlechten Entscheidungen führen.
  • Zeitaufwand: Vor allem wenn du auf Wimbledon live wettest, kann das zeitfressend werden. Diese zeitliche Komponente solltest du nicht unterschätzen.

Fazit und Ausblick: Wetten auf Wimbledon Matches

Wetten auf Wimbledon bleiben in der Schweiz ein Highlight für Sportwetten-Fans. Das Wettangebot bei einem Grand Slam ist riesig, damit du die Qual der Wahl bei deinen Wetten hast.

Angesichts der fortlaufenden Verbesserungen bei Live-Wetten und der Verfügbarkeit von Streaming-Diensten erwarten wir, dass die Beliebtheit dieser Wetten weiter steigen wird. Zukünftige Technologien wie verbesserte mobile Wett-Apps und erweiterte Virtual-Reality-Erlebnisse könnten das Wetten auf Wimbledon noch interaktiver und spannender gestalten.

Zudem wird die Einführung neuer Zahlungsmethoden wie Kryptowährungen das Platzieren von Wetten schneller und sicherer machen. Für Schweizer Wettfans bedeutet dies mehr Komfort und Flexibilität beim Wetten auf eines der prestigeträchtigsten Tennisturniere der Welt.

FAQ Wimbledon

FAQ: Wimbledon Wetten

Wann ist Wimbledon 2024?

Dieses Jahr findet das größte Rasenturnier der Welt, Wimbledon, zwischen dem 24. Juni und dem 14. Juli 2024 statt. Das Hauptfeld startet jedoch erst am 01. Juli.

Wo kann ich das Wimbledon live verfolgen?

Die Schweizer können das Wimbledon kostenlos im TV über SRF verfolgen, sowohl live im Fernsehen als auch online über die SRF Sport-App. Dazu gibt es noch andere Optionen, wie kostenlose Livestreams bei den Buchmachern (bet365 und Bahigo).

Welche Wettanbieter haben die besten Quoten für Wimbledon-Wetten?

In der Schweiz bieten führende Wettanbieter wie Bet365, Playzilla, 22Bet oder Bahigo die besten Quoten für Wimbledon. Diese Anbieter aktualisieren ihre Quoten regelmäßig, um wettbewerbsfähig zu bleiben und attraktive Angebote zu bieten. Es lohnt sich, die Quoten vor jedem Spiel zu vergleichen, um das beste Angebot zu sichern.

Wie kann ich während der Wimbledon-Spiele livewetten?

Live-Wetten kannst du direkt über die Plattformen der Wettanbieter während der Wimbledon Spiele platzieren. Die meisten Anbieter haben spezielle Abschnitte für Live-Wetten, wo du aktuelle Spiele und verfügbare Wettmöglichkeiten siehst.

Gibt es spezielle Boni oder Promotionen für Wetten auf Wimbledon bei Schweizer Wettanbietern?

Ja, viele Schweizer Wettanbieter bieten spezielle Boni und Promotionen während des Wimbledon-Turniers an. Diese sind erhöhte Quoten, Gratiswetten oder Cashback-Angebote. Es ist ratsam, die Promotionsseiten der Wettanbieter vor und während Wimbledon regelmäßig zu überprüfen, um keine Angebote zu verpassen.

Welche Zahlungsmethoden kann ich für Ein- und Auszahlungen bei Wimbledon-Wetten verwenden?

Schweizer Wettanbieter akzeptieren eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, einschließlich Kreditkarten, E-Wallets wie Skrill und Neteller, Banküberweisungen und sogar Kryptowährungen.

Wie beeinflussen die Wetterbedingungen die Ergebnisse auf Rasen, wie bei Wimbledon?

Wetterbedingungen spielen eine große Rolle bei Rasenspielen. Regen kann zu Unterbrechungen führen und den Zustand des Rasens beeinflussen. Das macht das Spiel langsamer oder unvorhersehbarer. Starke Sonne kann den Rasen austrocknen und das Spiel beschleunigen.

Kann ich auch auf Wimbledon-Qualifikationsspiele wetten?

Ja, die meisten Buchmacher haben Wetten auf Wimbledon Qualifikationsspiele. Diese Wetten bieten gute Wettchancen, da sie nicht so stark im Fokus stehen.